18.05.12

Zimmerpflanzen....



So... Orchidee  umtopfen die Zweite!
Endlich hab ich gestern solch ein spezielles Orchideensubstrat besorgt, das sozusagen eine Art Rindenmulch ist, damit die Wurzeln nicht faulen können.
Also das Ganze nochmal - Substrat rein, Orchidee in den kleineren Topf, Substrat aufgefüllt, gut mit Orchideendünger gedüngt und die Blätter schön eingelassen. :-)

Und die "Palme" kam nun in den größeren weißen Topf.

Die Jucca hab ich nun nach draussen in den Vorgarten verfrachtet. Da ist es Vormittags schön schattig und ab Mittag dann Sonne. Das erste Mal heuer das sie draussen stehen wird.
Bin gespannt wie es ihr dort gefällt wenn ihr die frische Luft um die Blätter pfeift! 
:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen