27.06.12

Heute im Garten...

Sooo... hab heute ungefähr 60, 70, 80... was weiß ich wieviele -zig Kohlrabi Setzlinge ausgepflanzt. Überall in jede Lücke die ich fand, ob im Hochbeet oder im Gemüsegarten...
Ich kann einfach kein Pflänzchen wegwerfen und hatte ja Kohlrabi einfach ganz wild in eine Blumenkiste ausgestreut.
Sie sind auch schon ausgetrieben und gewachsen doch nun wurden bereits einige der Blättchen gelb da es zu eng und im Gewächshaus für die zarten Blätter teilweise zu heiß wurde.
Und bis auf die ganz, ganz mikrigen habe ich nun halt alle ausgesetzt.
Die die was werden - gut, aber jeder hat eine Chance verdient! *grins*
Naja, die schwächeren Pflänzchen werden halt später was oder eh nur ganz kleine Knollen kriegen und so hab ich auch alles gut zeitversetzt zum Ernten. :-)
Aber mein Rücken.. *Ächz*

Morgen möchte ich wieder nachsetzen wenn die Kleine mittags schläft:
Radieschen , Karotten, Hausgurken, Kürbis, Zucchini, Rettich, Zuckerschoten, Salate und Sojabohnen nachsäen.
Und ein Gitter für die Gurken ans Hochbeet machen, die Armen wissen schon nicht mehr wohin mit Ihren Ranken.

Die Sojabohnen habe ich bereits 3mal ins Freiland gesäät und zweimal hab ich es im Gewächshaus versucht. Bisher ist genau 1 Bohne ein wenig aufgegangen.
Die letzten hatte ich bereits über Nacht vorher eingeweicht.
Morgen versuche ich es noch einmal und dann reicht es mir. Hmpf....

Setzzwieberl möchte ich auch noch welche besorgen und vielleicht kann ich ja noch irgendwo 3-4 Tomatenpflanzen ergattern.
Würde gerne noch welche nachsetzen damit ich auch noch ein paar "verspätete" habe.

Nächstes Jahr ziehe ich mir die Paprika und Tomaten auf jeden Fall ebenfalls alle schön zeitversetzt im 3 Wochen abstand selbst vor. Mich nervt das man nur knapp 1 Monat lang welche im Geschäft bekommt und dann nix mehr. Ich will ja schön zeitversetzt etwas davon haben und nicht alles auf einmal. 

Soweit so gut.
Mein Rücken gönnt sich jetzt ein Rückenwohl-Tetesept-Entspannungsbad :-D

GLG an Euch da draußen und einen gemütlichen abend wünsche ich Euch!

Hier noch paar Bilderchens aus Mamas Garten:















 Dill....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen