30.06.12

Hundsgschichtn.... Odin darf wieder Planschen

Gestern war ich wieder mit Odin unten bei der Erlauf.

Wir sind erstmals ein ganz schönes Stück mit dem Rad gefahren und er hat sich... 
furchtbar blöd angestellt!
Ich hab aber auch von Jetzt auf Gleich einfach angefangen, bin einfach aufs Rad mit der Flexileine in der Hand und er wollte mehr oder weniger vom Rad weglaufen und zog ganz fürchterlich.
Er wusste gar nicht was ich von ihm wollte der Arme... *grins* und ich wurde ganz fuchtelig.
Nicht gut :-)

War auch nicht richtig, hätte es lieber klein aufbauen sollen aber man ist ja ungeduldig.
Als er dann schon ein bisschen ausgepowert war gings auf dem Rückweg schon besser.
Werd jetzt öfter üben das er besser neben dem Rad herläuft und auch nächtes Mal genug Guzis einpacken :-)

Aber das Planschen hat ihm wieder mal riiiiiesigen Spaß gemacht...
Ausgepowert war er totzdem nicht, obwohl ich ein ordentliches Stück am Rad mitlaufen ließ, auch mal sehr schnell sodass er eine Weile galoppieren musste, dann ins Wasser schwimmen, dann auf die Wiese -zig Mal ohne Pause den Ball geworfen und dann am Rad laufend nachhause und er war immer noch voller Energie.





Unglaublich der Hund.... ^^

Im Wasser dort muss ich immer ein wenig aufpassen wegen der Strömung, das ist mir nie so ganz geheuer, deswegen lass ich ih manchmal auch and er Flexileine beim sChwimmen wenn die Strmung recht stark scheint.

Naja, war wieder mal superschön!

1 Kommentar:

  1. Süsser Kerl! ♥ Traumhafte Kulisse!
    Ja, die Stromschnellen ... pass da bitte auf! Es waren auch meine Gedanken.

    AntwortenLöschen