26.06.12

Kopfsalat mit jungen Zwieberl, Tofu + Nüssen

Kopfsalat waschen + i.d.Salatschleuder schleudern 
(die 5€ waren wirklich ihr Geld wert für die Schleuder :-)

1 200g Stück Tofu Natur würfeln + in heißem Olivenöl gut anbraten, ruhig etwas Farbe kriegen lassen damits knuspriger wird - dann aus der Pfanne geben

junge Zwieberl putzen, in Ringerl schneiden und kurz anbraten - auch aus der Pfanne geben

Nüsse nach belieben (ich nehm immer einen Mix aus Cashews, Mandeln + Haselnüssen) grob hacken und nur kurz anbraten

MARINADE:
etwas Kremsersenf (süßer Senf) ca. 2TL
dazu 2 TL Honig - gut verrühren
 2gute Schuss dunklen Balsamicoessig dazu
etwas Pfeffer + Natursalz - alles gut verrühren

Restliche Zutaten in eine große Schüssel geben, Marinade darüber leeren und gut mischen

Nach belieben viele frische Kräuter dazu und mit 2 Scheiben Brot servieren!

Mhmmmm......
Herrlich leicht an heißen Tagen!

Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus aber ich würde geröstete Toastbrotwürfel nehmen anstatt Tofu.......bin so überhaupt kein Tofu Fan aber den Rest würde ich schon essen, werde ich gerne mal probieren in leicht abgewandelter Form ( ohne Tofu ) ;-)

    Lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ja sicher doch, mit gerösteten Brotwürfeln ist es auch sicher tooootal lecker! Freut mich wenn inspirieren kann ^^

    AntwortenLöschen