27.08.12

2 Rezepte... Lecker Marmorkuchen ohne Milch & Ei

Hab letztens mal 2 Marmorkuchen Rezepte gewagt. :-)
Eines von http://achtsamkeiten.blogspot.co.at/  weils so lecker aussah! :-D
Und ein anderes aus dem Internet.

Beide sind ganz ähnlich, mit gleichen Zutaten, jedoch einer mit Öl + Sojamilch und der andere mit  Margarine + Wasser.
War sehr interessant der Vergleich und beide waren sehr lecker und kamen gut an.

Rezept 1
180 g Margarine
170g Vollrohrzucker
400g Mehl (glattes Dinkelvollkornmehl)
Vanillezucker
4 EL Sojamehl
1 Pgk Backpulver
1/2 Tasse Wasser
2 EL Kakao
etwas Zitronenschale
Prise Zimt
Margarine, Zucker, Vanillezucker vermengen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Mehl, Sojamehl, Backpulver in eine Schüssel sieben, vermengen, Wasser zufügen und verrühren.
Diese Masse zu der Margarine/Zucker Masse mischen und verrühren.
2/3 des Teiges in eine gefettete Form geben.
Zum Restteig den Kakao geben, auf den weißen Teig draufgeben.
Mit einer Gabel durchziehen für die Marmorierung.
Bei 175Grad C ca. 50Min. im Rohr backen.
Beim ersten Rezept wurde der Kuchen viel großporiger und krümeliger.
Beim zweiten mit dem Öl wurde ganz fein und sehr teigig... ich persönlich liebe ihn so.
Das zweite Rezept schmeckte auch ein bisschen feiner.
Hier die aufgeschnittenen Stücke von Rezept 1+2 im Vergleich, man sieht gut den Unterschied.
Rezept 2
450g Mehl (glattes Dinkelvollkornmehl)
170g Vollrohrzucker
350ml Sojamilch
170ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
5EL Sojamehl
2 Esslöffel Zitronensaft
etwas Zitronenschale
Prise Zimt
Alle trockenen Zutaten (bis auf den Kakao) vermischen.
Die Sojamilch, Zitrone, Öl in einer anderen Schüssel mischen, hier dann die trockenen Zutaten dazurühren.
2/3 des Teiges in eine gefettete Form füllen.
Den restlichen Teig mit Kakao vermengen und auch einfüllen. Evtl. noch Sojamilch dazugeben, wenn die Masse zu fest ist.
Mit einer Gabel oder einer Stricknadel die Marmorierung durchziehen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 200Grad C ca. 45Min. backen.

Kommentare:

  1. jö super, freu mich dass dir und der Family das Rezept getaugt hat ;)

    unser Favorit ist die Apfeltorte, die probier auch mal aus, wär gespannt wie die bei euch ankommt.
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, apfeltorte.... Lecker!
      Aber ich muss mal etwas abwarten, sonst gibts es nur noch Nachspeisen hier bei uns. *grins*
      GLG

      Löschen