21.08.12

Bestellung bei Vegan-Wonderland & Typische Antwort eines Fleischessers

Hab ein paar wenige Sachen bei Vegan- Wonderland bestellt, weil günstiger (Sojazeugs) bzw. bekomm ich die Flocken 
und den No-Egg Ersatz sonst so nicht.
Heute kam das Paket.

Es fehlten einige Portionspackungen pflanzlicher Kaffeeweißer den ich mir bestellt habe um unterwegs immer 2-3 dabei zu haben.
Die hatte ich jedoch nachträglich dazugeordert und sie haben sie heute nachgeschickt, per Briefpost. ^^
(hab ich erwähnt das ich ein kleiner Kaffejunkie bin *g* ?)
Also, hier die guten Sachen für meinen Vorrat: 
(werd sicher recht lange damit auskommen)



Die Schnetzel sind sicher toll in einem deftigen Kartoffelgulasch.
Freu mich jetzt schon wenn ich das versuche.

Ich hab noch eine grenzgeniale Bemerkung, als ich am Wochende bei meiner Familie in Oberösterreich war.

Szenario:
Grillabend, alle hocken gemtülich unter der Gartenlaube & essen Gegrilltes.
Kleinkind daneben erschlägt plötzlich wild und energisch mit ihrem Schühchen eine Spinne und tut dies stolz kund!
"Tante" lehnt sich zum Kind rüber und sagt voller Entsetzen: 
"Nein "Sophie" - Du sollst keine Tiere töten!"
Tante lehnt sich zurück &schneidet ein weiteres Stück von der Bratwurst ab.

Tja, ohne Kommentar oder!!!!!
In genau so einer Welt leben wir nämlich, ist das nicht traurig?
Ich konnte  mir daraufhin einen Kommentar nicht verkneifen, aber es endete nur in einer kleinen Streitdiskussion und Antworten wie:
"Aber man macht ja einen Unterschied zwischen Nutztieren & anderen..."
Ähm, ja genau.

Gabs nicht auch mal Nutz-"Menschen"....?
Wie war das, ah ja genau... die Sklaverei.

Sorry, aber da fehlen mir echt die Worte. So schade.

Kommentare:

  1. guten Morgen
    ja .. :o(( *knurr* ich versteh dich (schon wieder *g*)
    Aber man kann eben nicht jede Äußerung nachvollziehen - ganz viele Menschen leben aus Gewohnheit ihren eigenen Trott und ich frag mich ímmer öfter - wie lange "das" noch gut gehen kann.
    Ist ja fast wie in einem Traum (einem relativ bösen) - man träumt und hofft dass man endlich aufwachen kann.
    Ob's auch anderen so geht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt wirds vielen anderen auch so gehen. Nur leider kenne ich keinen oder kaum einen davon. *g*
      Man kann eh nicht vielen machen, außer Vorleben.
      Das ist viel Besser als Predigen oder sonst was.
      Aber manchmal muss man sich schon ordentlich auf die Zunge beissen....
      LG, MamaMia

      Löschen