09.08.12

MamaMia & Hundsgschicht`n - Kombipost *grins*

Und wieder mal ein Spaziergang... ins Geschäft zum Kornspitz kaufen (jaaa, ich gestehe: und ein Red B*** für Mama) - vorbei an der tollen Baustelle wo sich grade täglich was tut.
Also, Odin routinemäßig an die Leine, alles ganz ruhig, klappt mittlerweile schon supermegatoll ohne rumgehüpfe und gejaule, er ist auch ganz ruhig dabei. *freu*


 "Knipps nicht soviel Frauchen, beeil Dich lieber... Wir wollen los!"

Also komott hinspaziert in strahlendem Sonnenschein... bissal geguckt....
 
Lastwagen mit Kran ist ihr schon zu fad, vor allem wenn er nichts aufregendes hochhieft und es nicht so laut kracht wie sonst.
Odin dachte sich wohl auch: "Laaaaaaangweilig"


"Na gut, guck ich halt auch mal. Aha..."


Rasch hieß es dann von Mimi also "babaaaa". 
Eine eindeutige Umschreibung für: Ich will jetzt weitergehen. *grins*
Ab ins Geschäft, Odin war ganz brav draußen, nur einmal musste ich zurück und ihn wieder Platz schicken da er jemand anderen verbellt hat der ins Geschäft ging. Peinlich peinlich... 
Und Mimi düste mit ihrem Mini-Wagerl herum.
Kurzes Gebrüll als es OHNE Wägelchen aus dem Geschäft wieder rausging und ab nachhause bisschen Ball spielen im Garten.
Brav sinds, meine Zwei! :-D *knuuuutsch*
 


Kommentare:

  1. wie niedlich die zwei doch sind. Finde Hund und Kind sind immer wieder toll zum Lernen und Beobachten.

    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Odin,
    prima passt du auf die kleine Mimi auf. Und natürlich auf den großen Autokran. Bist ein ganz lieber.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Ja, sind ein Herz und eine Seele die Zwei! Diekleine knuddelt ihn immer so viel ab... Schön wenn ein Kind mit Tieren aufwachsen kann finde ich. Noch dazu mit so einem treuen Begleiter.
    Danke Euch, lg
    MamaMia

    AntwortenLöschen