19.09.12

Huiiii... Ballonfahrt!

Die Tage flog ein Ballon wirklich ganz knapp bei uns übers Haus und landete hinten bei "meiner" Hundewiese, auf dem großen Feld.
Klein Mimi hat vielleicht gestaunt und sie redet heute noch davon: "Ballon, heißßßß.. chchchch" (soll das laute zischen der Flammen sein *grins*)

Odin versuchte erst den vermeintlich riesigen Feind von Oben durch lautes Bellen zu vertreiben, rannte dann jedoch mit eingezogenem Schwanz und völlig verzweifelt eine große Runde im Garten, ehe er sich traute reinzulaufen und den ganzen Abend nicht mehr in den Garten wagte.
Ich denke für ihn war das als würde für uns ein Ufo landen! *lacht*

Sah toll aus, man konnte den Fahrern auch schön winken. :-)



Kommentare:

  1. Ja da kann ich mir denken das Odin dachte das Ding fällt ihm auf den Kopf, so nah hab ich hier noch nie einen betrachten können, die landen meistens auf der anderen Rheinseite im Taunus irgendwo....der Hunsrück ist wohl waldmäßig noch zu gut bestückt oder der Wind weht immer da rüber, wer weiß !!! Tolle Fotos hast du da gemacht.....und bitte ein paar Streicheleinheiten an den armen Odin ;-)

    Lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hat er bekommen, er benimmt sich wieder ganz normal! *grins*
      Ja, war toll so nahe zu sehen, eben besonders für meine Kleine.
      Aber auch für uns "Großen" sehr beeindruckend.
      Danke für Deine Zeit der Worte...
      Lg, MamaMia

      Löschen
  2. Das sind dir wirklich schöne Bilder gelungen. Emma und Lotte sind solche Ballons auch nicht geheuer. Während Lotte sie anbellt, reißt Emma aus und versteckt sich. Noch dazu wenn die Dinger zischen. Das ist zuviel für den Beagle.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Kaiser Bier Ballon10. Mai 2013 um 03:28

    Tobias Jungwirth, 13 Jahre, 10. Mai 2013

    Dieser Ballon gehört meinem Vater.
    Toll oder?

    Ballonclub
    Ötscherland
    Wieselburg

    www.ballonsport.at

    AntwortenLöschen