15.09.12

.Apfel in Backteig, Ofengemüse und Gemüse-Kokosmilcheintopf

Naja.. oder einfach was es bei mir wieder so die letzten Tage gab.
Da ich ja auch gerne mal sehr (koch-)faul bin, muss es auch mal schnell gehen und dann gibts halt sowas:
Einfach grob geschnittene und im Ofenrohr gebratene Zucchini und Kartoffelscheiben mit Curry-Öl mariniert und Ketchup.
Tja, Fastfoodabend war das dann sozusagen. *grins*

Am nächsten Tag wurden dann die restlichen Äpfel aus Mamas Garten verarbeitet zu Äpfel in Backteig:
Backteig einfach wie Palatschinkenteig gemacht, das heißt bei mir also mit Dinkelvollkornmehl, Sojamehl, Sojamilch und Vanille+Zimt ^^
Äpfel geschält, entkernt und in Scheiben, in Mehl gewendet und durch den Backteig gezogen und ab in die Pfanne1
Kennt ja jeder glaub ich.
Dazu ein Klecks vom veganen Erdbeereis (bei uns hier von Spar) und Voilà - auch Schätzelein hats mal geschmeckt. ^^


Gestern und heute dann einfach Mischgemüse was der Garten grad hergibt, also Paprika, Kohlrabi, Zwiebel, Karotten und Zucchini, würfelig geschnitten, angebraten, etwas Curry dazu, Kokosmilch und: Fertig!
Hier z.B. + Brot mit Grünkernaufstrich
Also alles völlig unspektakulär diesmal, aber so sieht halt meisten kochtechnisch bei mir aus.
Mahlzeit!

Kommentare:

  1. Uiii sieht das Gemüse lecker aus.
    Würd ich jetzt auch essen...
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann ran an die Pfanne! *grins*
      GLG, MamaMia

      Löschen
  2. Hi, ich koche gerne und achte auf eine Gesunde Ernährung und einen ausgewogenen Ernährungsplan. Hole mir gerade ein paar Rezeptideen

    AntwortenLöschen