03.10.12

Gartensitzbank selfmade - aktueller Stand AKTUALISIERT

So.... hier noch wie aktuell die Sitzecke im Garten hinten aussieht.
Schätzelein hat die Bank nun geschliffen und eingelassen, damit klein Mimi sich nicht weh tut beim raufklettern und Himbeeren naschen :-)
Vom Steinbruch hier bei uns günstig Steine angeschleppt - im wahrsten Sinne - verlegt und mit BetonSteingemisch ausgefüllt, bisschen abgeschliffen und so siehts nun erst mal aus.

So wars  vorher, im Frühjahr noch.
 Dann beim Steinplatten legen.
 Und vòila - das ist es jetzt erst mal.
 Dahinter soll mal noch ein schöner Sichtschutz vor die Garagenwand, davor schön eine Abgrenzung verlegt, der Zaun vorm Ofen wird verschönert und eine Art kleinen "Steingarten mit vielen niedrigen Kräuterpflanzen vor die Bank in die Schräge der Wiese gestzt und dann wird das ganz zauberhaft aussehen nächstes Jahr. ^^


Das Blumenbeet hinten wurde auch mit Steinen fertig umrandet.
Ich muss aber noch die "Palme" (?) ausgraben und etwas nach hinten versetzen, damit ich den Rand runder legen kann.
 Zur Erinnerung, Vorher:

Das hier ist schon soweit fertig, Schätzelein hat die Zwischenräume einfach etwas mit BetonSteinmix ausgefüllt, nun hälts auch schön zusammen.

1 Kommentar:

  1. Na da hat sich doch mächtig was getan bei Euch im Garten klasse !!!
    Da wir uns vor kurzem noch nicht einig waren ob wir hier wohnen bleiben oder nicht war hier einiges zum "ruhen" gekommen !!! Aber jetzt haben wir mit der Renovierung des Schlafzimmers angefangen und so einiges andere wird noch nachkommen. Die Kinderzimmer sind noch dran......dann wollen wir im Frühjahr den Garten einzäunen so das die Hunde gefahrlos rauskönnen. Und aus unserem Eßzimmerfenster soll eine Nebeneingangstür werden. Alles vom Vermieter schon genehmigt und wie man merkt......werden wir wohl erstmal doch nicht ausziehen !!!

    Schönen Feiertag wünsch ich Dir/Euch noch !!!

    Lg

    Anja

    AntwortenLöschen