06.12.12

MamaMia - Spielt, Kinder, spielt!

"Das geht doch spielend!"
Genau.
Leben lernen, groß und erwachsen werden geht spielend.
Ich spiele, also werde ich.
Wer sich entfalten will,
muss spielen.
Und wer ein Kind auf seinem
Entwicklungsweg begleiten will,
muss mitspielen.
Spielend lassen Kinder sich etwas sagen und zeigen.
Spielend erobern Kinder ihre Welt.
Spielend schlüpfen sie in Rollen,
die erst später für sie wichtig werden.
Im Spiel wiederholen sie,was noch nicht der Fall ist,
so lange, bis sie den Fall beherrschen.
Im Spiel nehmen sie künftige Ernstfälle vorweg.
Spielend.
Spielt, Kinder, spielt!
(Conrad M.Siegers)
Ist das nicht wunderschön geschrieben?
Es spricht mir aus dem Herz, 
auch wenn es manchmal ganz schön "unpassend",
um nicht zu sagen auch mal extrem nervig sein kann wenn klein Mimi im scheinbar endlosen Wiederholungsmodus "Mama, mitkommen, schaukeln" fordert und ich mich wohl oder über aufs Holzschaukelpferd begeben muss... *grins*
Und es gibt auch einen Spiel- und keinen Naschadventkalender.
Leider zwar Plastikteile, aber besser dennoch für die Zähne und die Gesundheit. *lacht*
Es gibt ja auch so Wimmelbuchkalender, 
das hätte mir noch besser gefallen, hab aber keinen mehr bekommen.

Naja, spielt, Kinder, spielt und nervt ruhig die Erwachsenen auch wieder öfter mal einfach nur zu spielen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen