24.08.12

Es interessiert mich nicht.... GEDICHT

Es interessiert mich nicht, 
womit Du Deinen Lebensunterhalt verdienst. 
Ich möchte wissen, wonach Du innerlich schreist 
und ob Du zu träumen wagst, d
er Sehnsucht Deines Herzens zu begegnen. 
Es interessiert mich nicht, wie alt Du bist. 
Ich will wissen, ob Du es riskierst, 
wie ein Narr auszusehen, um Deiner Liebe willen, 
um Deiner Träume willen 
und für das Abenteuer des Lebendigseins. 
Es interessiert mich nicht, 
welche Planeten im Quadrat zu Deinem Mond stehen. 
Ich will wissen, ob Du den tiefsten Punkt 
Deines eigenen Leids berührt hast, 
ob Du geöffnet worden bist von all dem Verrat, oder ob Du verschlossen bist aus Angst vor weiterer Qual.
 Ich will wissen, ob Du mit dem Schmerz - 
meinem oder Deinem - dasitzen kannst, 
ohne zu versuchen, ihn zu verbergen 
oder zu mindern oder ihn zu beseitigen. 
Ich will wissen, ob Du mit der Freude - 
meiner oder Deiner - dasein kannst, 
ob Du mit Wildheit tanzen und Dich von der Ekstase 
erfüllen lassen kannst, von den Fingerspitzen bis zu den Zehenspitzen, 
ohne uns zur Vorsicht zu ermahnen, 
zur Vernunft oder die Grenzen des Menschseins zu bedenken. 
Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, 
die Du erzählst, wahr ist. 
Ich will wissen, ob Du jemanden enttäuschen kannst, 
um Dir selber treu zu sein. 
Ob Du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst 
und nicht Deine eigene Seele verrätst. 
Ich will wissen, ob Du vertrauensvoll sein kannst 
und von daher vertrauenswürdig. 
Ich will wissen, ob Du Schönheit sehen kannst, 
auch wenn es nicht jeden Tag schön ist 
und ob Du Dein Leben aus Gottes Gegenwart speisen kannst. 
Ich will wissen, ob Du mit dem Scheitern - 
meinem und Deinem - leben kannst 
und trotz allem am Rande des Sees stehen bleibst 
und zu dem Silber des Vollmondes rufst: "Ja!" 
Es interessiert mich nicht, zu erfahren, 
wo Du lebst und wieviel Geld Du hast. 
Ich will wissen, ob Du aufstehen kannst 
nach einer Nacht der Trauer und der Verzweiflung, 
erschöpft und bis auf die Knochen zerschlagen, 
und tust, was für Deine Kinder getan werden muss. 
Es interessiert mich nicht, wer Du bist 
und wie Du hergekommen bist. 
Ich will wissen, ob Du mit mir in der Mitte des Feuers stehen wirst und nicht zurückschreckst. 
Es interessiert mich nicht, 
wo oder was oder mit wem Du gelernt hast. 
Ich will wissen, was Dich von innen hält, 
wenn sonst alles wegfällt. 
Ich will wissen, ob Du allein sein kannst 
und in den leeren Momenten wirklich gerne 
mit Dir zusammen bist. 
(Oriah Mountain Dreamer)

Grdanken...

Darin besteht die Liebe:
Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren
und miteinander reden.
*seufz*

Spruch...

Die Einsamkeit ist schön,
aber der Mensch braucht einen, der ihm immer wieder sagt,
dass die Einsamkeit schön ist.

kleines Gedicht....

Hab Sonne im Herzen!

Hab Sonne im Herzen, ob’s stürmt oder schneit.
Ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit!
Hab Sonne im Herzen, dann komme, was mag,
das leuchtet voll Licht dir den dunkelsten Tag!
Hab ein Lied auf den Lippen, mit fröhlichem Klang
und macht auch des Alltags Gedränge dich bang!
Hab ein Lied auf den Lippen, dann komme, was mag,
das hilft dir verwinden den einsamsten Tag!
Hab ein Wort auch für andre in Sorg und in Pein
und sag, was dich selber so frohgemut lässt sein:
Hab ein Lied auf den Lippen, verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen, und alles wird gut!
(Cäsar Otto Hugo Flaischlen)

In diesem Sinne euch allen einen schönen & sonnigen Tag!!!! :-D

Spruch des Tages...

So oft die Sonne aufersteht,
erneuert sich mein Hoffen
und bleibt, bis sie untergeht,
wie ein Blume offen.
(Gottfried Keller)

23.08.12

Spruch des Tages..

Jeder Mensch ist ein einmaliger Mensch und tatsächlich, 
für sich gesehen, 
das größte Kunstwerk aller Zeiten.  
Thomas Bernhard

22.08.12

Ernteerfolge - Tomaten, Tomaten, Tomaten = Soße

Soooo... 
Gestern gabs Tomatensauce einmachen die 2te! :-)
Puh, soviel Tomaten.
 Die grüne Schüssel ist nicht die Gleiche, sie ist auf den Fotos jeweils neu befüllt. ^^

Wenn die ganze Sauce hält wäre das so toll.... mitten im Winter dann ein Glas aufmachen und die Sauce noch zu Ende machen bzw. verfeinern und ein bisschen Geschmack des vollreifen Sommers geniessen zu können!
Das stell ich mir so toll vor...
Bin gespannt.
Vielleicht mach ich noch einmal welche ein, aber dann reicht es mir.
Ich hab eigentlich auch gar keinen Platz fürs lagern, die paar Gläser hier hab ich grad noch wo utnergebracht wos schön dunkel ist.
Und im Winter muss ich sie da auch rausräumen, da in dem Zimmer der Holzofen steht 
und es da dann viel zu warm wird.

21.08.12

Spruch des Tages...

Manchmal sollte man weder mit,
noch gegen den Strom schwimmen,
sondern einfach mal aus dem Fluss klettern,
sich ans Ufer setzen
und eine Pause machen!
(von unbekannt)

Bestellung bei Vegan-Wonderland & Typische Antwort eines Fleischessers

Hab ein paar wenige Sachen bei Vegan- Wonderland bestellt, weil günstiger (Sojazeugs) bzw. bekomm ich die Flocken 
und den No-Egg Ersatz sonst so nicht.
Heute kam das Paket.

Es fehlten einige Portionspackungen pflanzlicher Kaffeeweißer den ich mir bestellt habe um unterwegs immer 2-3 dabei zu haben.
Die hatte ich jedoch nachträglich dazugeordert und sie haben sie heute nachgeschickt, per Briefpost. ^^
(hab ich erwähnt das ich ein kleiner Kaffejunkie bin *g* ?)
Also, hier die guten Sachen für meinen Vorrat: 
(werd sicher recht lange damit auskommen)



Die Schnetzel sind sicher toll in einem deftigen Kartoffelgulasch.
Freu mich jetzt schon wenn ich das versuche.

Ich hab noch eine grenzgeniale Bemerkung, als ich am Wochende bei meiner Familie in Oberösterreich war.

Szenario:
Grillabend, alle hocken gemtülich unter der Gartenlaube & essen Gegrilltes.
Kleinkind daneben erschlägt plötzlich wild und energisch mit ihrem Schühchen eine Spinne und tut dies stolz kund!
"Tante" lehnt sich zum Kind rüber und sagt voller Entsetzen: 
"Nein "Sophie" - Du sollst keine Tiere töten!"
Tante lehnt sich zurück &schneidet ein weiteres Stück von der Bratwurst ab.

Tja, ohne Kommentar oder!!!!!
In genau so einer Welt leben wir nämlich, ist das nicht traurig?
Ich konnte  mir daraufhin einen Kommentar nicht verkneifen, aber es endete nur in einer kleinen Streitdiskussion und Antworten wie:
"Aber man macht ja einen Unterschied zwischen Nutztieren & anderen..."
Ähm, ja genau.

Gabs nicht auch mal Nutz-"Menschen"....?
Wie war das, ah ja genau... die Sklaverei.

Sorry, aber da fehlen mir echt die Worte. So schade.

Salat mit Orangendressing und Nussmix + Soya-Heidelbeerschlemmerjoghurt

Guckt mal hier, gabs heute....

Lecker Salat, wieder mit Orangemarinade und Nussmix:
Dressing:
Reste der 2 filetierten Orangen ausdrücken, 
2TL Kremsersenf dazu, 
einen Schuss Balsamico Essig dazu, 
etwas scharfen Essig dazu, 
gut verrühren - fertig.
Achtung: Beim Orangen filetieren darauf achten 
das nichts weisses dabei bleibt - schmeckt sonst bitter!
Salat waschen, schleudern, mit Dressing und Rapsöl marinieren.

1kl handvoll Nussmix  
+ 1kl.handvoll Sonnenblumen-/Pinienkern-/Kürbiskernmix grob hacken 
OHNE FETT in einer Pfanne etwas anrösten, bis es richtig gut riecht und leicht bräunlich geröstet ist.

Für mein Schatz gabs ein aufgebackenes Fertigbaguette dazu.
Orangenstückchen und Nüsse über den Salat streuen, 
dazu Brot, Croutons ect. pp.

Und ein genial herrlicher Soya-Heidelbeerschlemmerjoghurt!!!! 
Der ist soo gut!!!!
Einfach ein paar Heidelbeeren mit 3 EL Heidelbeeremarmelade pürieren, in ein Glas geben.
Dann ein Sojajoghurt mit Vanillegeschmack (hab das Alpro versucht), paar Rosenblüten und etwas Soyamilch mixen, darüber gießen.
Paar gehackte, gebratene Nüsse dazustreuen - Voilà!
Ein veganes FruFru lässt grüßen...
 
Und ich hab ehrlicherweise gestern erst zu meinem Schatz gesagt, als der sein 2tes FruFru naschte, das mir das doch fehlt, 
so auf die Schnelle einfach zum Kühlschrank 
& sich ein kühles FruFru greifen.
Grade wenns so heiß ist, man nihts richtiges essen will, 
aber schnell mal Hunger bekommt abends.

Und siehe da, das heute war der PERFEKTE Ersatz dafür!!!!
Allerdings muss man es doch erst machen, dauert halt länger und ist deswegen nicht ganz so bequem, dafür aber sicher gesünder. *freu*

Für mein Mini-Mäusle gabs heute auch lecker viele frische Weintrauben, die liebt sie, Orangenstückchen 
und Vollkornmüslibrei mit frischen Heidelbeeren.
Hat ihr voll geschmeckt. 
Dann hats aber mit Papa noch was vom richtigen FruFru mitgenascht. ^^

Gewinnspiel bei grüner Himmel...


Ui, da gibts bei http://im-gruenen-himmel.blogspot.co.at/ gerade ein kleines Gewinnspiel, als Dank für seine 101 Leser! Erst mal gratuliere ich natürlich und mache gerne auch gleich mal mit.
Und zwar fände ich das Früchte Heftlein, 
über Beeren und Nüsse ganz ganz toll!!!

Darum hier 2 meiner heuer ersten Bilder einer wilden Hagebutte.
Sind einfach toll diese Früchte, so speziell aussehend, 
so schön herbstlich irgendwie und sooo gesund.



Vielleicht hab ich ja ein wenig Glück... *hoff*

Kampf dem Speck! ;-)

hihi

Also, ähm, diesmal gehts aber um meinen Eigenen. ^^
Ich habe noch schwer damit zu kämpfen dass ich immer noch 8kg zu viel auf der Waage habe, also im Vergleich zu meinem Vor-Schwangerschaftsgewicht.
Dabei gehe ich jedoch von meinen Besten Zeiten aus, also wäre ich genügsamer und nähme es genau, bin ich mit 50 kg schwanger geworden, hatte im Sommer zuvor jedoch noch kesse 47kg.
Ja und da möchte ich irgendwie wieder hin und gebe die Hoffnung nicht aus.
Heuer habe ich im Frühjahr/Sommer gut 6kg abgenommen - naja, immerhin.
Dennoch stören mich die restlichen Kilos schon noch sehr, besonders am Kinn (ja, ihr habt richtig gelesen *lacht*) und am Bauch & den Oberschenkeln.


Habe nun meine Hosen aus den ganz ganz schlimmen Zeiten (gleich nach der Geburt und in der Stillzeit) endlich weggeworfen... Mann das waren ja noch 3 Nummern größer - oh mein Gott!
Also immerhin.

Und nun hier der Vergleich: Meine Vorschwangerschaftsjean (in der hab ich mein Schatziii kennengelernt) und die momentan passende.


Sieht erst mal nicht so schlimm aus, sind aber immer noch 2 Größen Unterschied und vor allem an der Bundbreite und der Hüfte merkt man das schon sehr.


Nun ja.
Ich hoffe bzw. weiß das ich durch das weglassen der Milch- und Eiprodukte nicht mehr so viel nasche wie zuvor, dennoch ist Zucker ja damit nicht ganz vom Tisch, oder Agavendicksaft und sonstiges Versüßenedes.
Aber ich esse definitiv noch gesünder seit ich das mache und versuche halt wenigstens 2-3 mal die Woche mein Sport-Homeporogramm durch zu ziehen.

Also wenn das dann nicht wird, weiß ich auch nicht mehr.
Dann kann es einfach nur mehr an der tatsächlich zu mir genommenen Gesamt-Kalorienmenge liegen, aber genau Kalorien zu zählen ist schon nervig.
Also versuch ichs erst mal noch weiterhin nach  meinem Gefühl zu gehen und mit etwas Sport.

Gestern gabs also schon mal trotz Affenhitze während des Mittagsschlafes meiner Kleinen 1 Std. Sport a là Jillian Michaels (Wow, die hats drauf - guckst du Youtube).
Und am Abend dann schnell ab ins Schwimmbad 30Minute ohne Pause geschwommen.
Das möchte ich jetzt öfter machen solange es noch so schön ist, es gibt auch nur eine günstigere 2Stunden Eintrittskarte, das ist praktisch.

Also, drückt mir die Daumen das ich dran bleibe! :-D

20.08.12

Spruch des Tages..

Nichts, auch nicht alle Armeen der Welt, 
kann eine Idee aufhalten,
deren Zeit gekommen ist.  
Victor Marie Hugo

Hundsgschicht`n... Such!

Meist täglich oder jeden zweiten Tag muss Odin sich 
sein heißgeliebtes Fresschen im Garten verstreut suchen.

Fies, ich weiß, aber es beschäftigt ihn toll und er ist danach immer ganz k.o. und freut sich erst mal immer auf eine Runde Schlaf. :-)
Wenn ich also nicht groß mit ihm zum Austoben rauskomme ist das eine gute Alternative um ihn einfach etwas zu beschäftigen und er liiiiiebt Nasenarbeit!!!
Los gehts, wer suchet - der findet! ^^

"Da ist was... ich riechs doch, ganz genau da muss es sein!"

Danach ist er meist ganz weiß um die Schneuze, vor lauter intensivem Suchen speichlt er so viel.
Hier sieht man es bisschen, normalerweise ist es viel mehr 
und man vermutet er könnte Tollwut haben. *lacht*

"Soooo.. ich will nur noch ins Körbchen... Ufff....."

Gedanken....Einfach

Einfach tun, was richtig ist.
Einfach lassen, was nichts bringt.
Einfach sagen, was man denkt.
Einfach leben, was man fühlt.
Einfach lieben, wen man liebt.
Einfach ist nicht leicht...
Einfach ist am Schwersten!

(von unbekannt)

Ausflug in die schöne Wachau

Letztens gabs einen nachmittäglichen Auflusg nach Grein sowie einen Ausflug in die schöne, sonnige Wachau.
(paar Äpfel klauen, aber Pssst.... 
Der Strudel war seeeehr lecker *Lacht*)
Guckt mal....

Kunstobjekte in Grein


Und hier in der schönen Wachau... Dürnstein...

Der Himmel war ein wenig wolkig, sah toll aus der Kontrast und eeeendlich ist auch mir mal ein tolles "Wolkenfoto" gelungen, wo die Stimmung ein wenig rüberkommt wie ich finde. ^^

Die Weinberge.... bereits mit vielen, saftigen Trauben :-)


Dürnstein ist zwar (leider) fürchterlich touristisch ausgelegt, aber die urigen Geschäftchen und Lokale in den Gassen sind dennoch sehr schön.










Einfacher Sauerampfer, und sooo schön nicht? ^^


Im Herbst fahren wir sicher nochmal hin, die wundervolle Herbstverfärbung des Weinlaubes geniessen.