08.12.12

Problem Speicherplatz... Schon wieder!

Mist...
Nun ist wieder das Problem mit der "Speicherplatz voll" Meldung.
Mittlerweile hab ich die Nase voll.
Wenn ich im Picasa Album die Fotos auf b 799Pixel verkleinere, 
ändert das leider auch nichts!
Und auch wenn ich die Bilder in diesem Format hochladen will, 
werden sie im Picasa Album angerechnet.
Nun wollte ich sogar den Speicherplatz kostenpflichtig erhöhen, 
wären ja grade mal nicht mal €2,- im Monat, 
und das wäre es mir schon wert da ich mittlerweile
 doch sehr an meinem Blog hänge *grins*, 
man kann jedoch nur mit Kreditkarte zahlen und die hab ich nicht!
Ich ärgere mich grade ziemlich darüber...
3 Posts warten darauf bildlich ergänzt und reingestellt zu werden,
 aber ohne Fotos passt das einfach nicht... *heul*
Nun ja, heute und  morgen muss ich arbeiten 
dann mal sehen wie ich das weitermache.

Nun ja, nur mal für Euch zur Info....
Ich wünsche Euch allen schon mal ein schönes,
 vorweihnachtliches Wochenende!
Und bitte, lasst den Weihnachtsstress an Euch vorüberziehen ;-)
Allerliebste Grüße xxx

07.12.12

Liebesschlösser...

Guckt mal, der Brauch hat auch bei uns Einzug gefunden.
Es hängen nun seit Neuestem einige vereinzelt Schlösser 
mit Gravur von Verliebten bei uns an der Brücke.
Eine süße Sache wie ich finde, solange es eben nicht ausartet, 
wie man an einigen Beispielbilder bei Wikipedia sehen kann. *grins*
Kanntet ihr diesen Brauch oder habt ihr das 
schon mal wo gesehen?

06.12.12

MamaMia/Hundsgschicht`n: Ein Herz und eine Seele....

...
Hach, meine Beiden.
Einfach nur lieb wie lieb Mimi den Odin hat.
Morgens begrüßt sie ihn immer und gibt ihm ein Guten-Morgen Bussi, abends wird er auch ins Gute-Nacht-Ritual einbezogen.
Er ist ihr Freund und Beschützer, einfach so schön anzusehen 
wie sie mit ihm aufwächst und wie lieb und vorsichtig 
er immer bei ihr ist.
Ich bin zwar der Meinung - er ist und bleibt ein Hund - darum heißt es bei Hunden und Kindern für mich IMMER 
ein gutes Auge drauf zu haben, aber wenn Kinder respektvoll 
und freundlich mit Hunden umgehen ist es unglaublich welch besondere Beziehung 
da entstehen kann.
Sieht ja erstmal nach einer "Bitte-streichel-mich"
Kuschelrunde aus nicht wahr?
Na gut, also bisschen Streicheln. ^^
 Dann gibt Mimi ihm doch tatsächlich ihr Fetzi zum Kuscheln, 
das hat sie nämlich auch immer!
Wie herzzerreißend süß ist das denn!!!!
Odin aber wusste nicht wirklich etwas damit anzufangen. *lacht*
Jedoch hatte Odin eher den Duft des Sesamknäckebrot in der Nase, das da nur wenige Zentimeter vor seiner Nase rumlag.
--> Hinweis Bild 1: siehe Mimis rechte Hand
Aber er wagte nicht mal annähernd es an zu rühren.
Wohl aber weil ich ein Auge drauf hatte, 
sonst würde ich die Hand nicht ins Feuer legen. hihi
Sooo lieb meine Beiden! *knuuutsch*

Hundsgschicht`n - Juhuu, endlich richtig Schnee!

Was für ein schöner Tag!
Endlich Schnee...richtig viel Schnee.
endlich ist der oft so trostlose November vorbei.
Auch wenn es die Autofahrer nicht so sehr freut, so ist der Schnee doch einfach etwas herrliches, so schön hell und bringt einfach so was klares und herrlich frisches nach dem November.
Hach... mit Schnee kann einfach wieder mehr anfangen, toben, Schneemann bauen, Schneebälle werfen, 
Spuren und Schneeengel machen....
Und Odin erst - der hat sich genauso gefreut wie klein Mimi 
und ich als wir heute gleich einen Ausflug in den Garten
und Wald machten.  hihi
Was für eine Gaudi!
Aber erst mal ein Schreck - Huch, das ist ja kalt! 
Cooler Hüpfer oder? *lacht*

Also erst mal eine Hüpfrunde zum Aufwärmen drehen...

Dann die richtig schweren Jumps!

Jaaaa- schon besser!
Schnee ist super!
Da muss doch aber auch was drunter versteckt sein.....
Wusste ich es doch - mein Kauknochen! Frauli - weeeeeerfeeeen.. Biiiiteeeee! 
*Hundeblick aufsetz*
Guck mal, ich hab sogar das Ohr schon nach hinten geklappt 
um den Luftwiderstand zu verringern 
und den Knochen besser fangen zu können!
Die Feinheiten machens eben....
Hui... aber langsam wirds kalt.
Ich mag wieder in mein Körbchen. ^^

MamaMia - Spielt, Kinder, spielt!

"Das geht doch spielend!"
Genau.
Leben lernen, groß und erwachsen werden geht spielend.
Ich spiele, also werde ich.
Wer sich entfalten will,
muss spielen.
Und wer ein Kind auf seinem
Entwicklungsweg begleiten will,
muss mitspielen.
Spielend lassen Kinder sich etwas sagen und zeigen.
Spielend erobern Kinder ihre Welt.
Spielend schlüpfen sie in Rollen,
die erst später für sie wichtig werden.
Im Spiel wiederholen sie,was noch nicht der Fall ist,
so lange, bis sie den Fall beherrschen.
Im Spiel nehmen sie künftige Ernstfälle vorweg.
Spielend.
Spielt, Kinder, spielt!
(Conrad M.Siegers)
Ist das nicht wunderschön geschrieben?
Es spricht mir aus dem Herz, 
auch wenn es manchmal ganz schön "unpassend",
um nicht zu sagen auch mal extrem nervig sein kann wenn klein Mimi im scheinbar endlosen Wiederholungsmodus "Mama, mitkommen, schaukeln" fordert und ich mich wohl oder über aufs Holzschaukelpferd begeben muss... *grins*
Und es gibt auch einen Spiel- und keinen Naschadventkalender.
Leider zwar Plastikteile, aber besser dennoch für die Zähne und die Gesundheit. *lacht*
Es gibt ja auch so Wimmelbuchkalender, 
das hätte mir noch besser gefallen, hab aber keinen mehr bekommen.

Naja, spielt, Kinder, spielt und nervt ruhig die Erwachsenen auch wieder öfter mal einfach nur zu spielen!

Auch schon Food-Porner?

Ach Du meine Güte - was für ein ordinärer Begriff. 
Hm... scheinbar gehör ich aber auch dazu. 
*wieder klüger bin* lacht
Es gibt doch immer gleich für alle seinen Begriff... unglaublich.
Interessantes, kurzes Video dazu zum Reinschauen. ^^



Spruch des Tages...

Wenn Du siehst das das ziel fern ist,
beginn Dich auf den Weg zu machen!
(chinesische Weisheit)

04.12.12

Der Hobbit - Trailer 2

Schaut mal, hier der zweite Trailer....
Hach...
Hab ich schon gesagt das ich auf jeden Fall mit dem Ansehen der Filme warte bis der dritte Teil rauskommt? 
Also bis 2014....

Wie bei der Herr der Ringe damals.
Da hab ich mir auch erstmals alle 3 Teile hintereinander angesehen.
Das ist um ein vielfaches schöner, eben wie eine ganze Geschichte - ohne große Unterbrechungen.
Ich könnte nicht jedes Mal 1 Jahr dazwischen abwarten.
Da gedulde ich mich lieber wieder. ^^

Und wer weiß, vielleicht schaffe ich es dann zur Premiere 
oder zum Tripple Feature nach Neuseeland.
Man muss ja träumen dürfen, nicht wahr? *grins*
*seufz*

Spruch des Tages...

Zufriedenheit ist der 
Schatz des Geistes!
(unbekannt, auf einem YogiTea)

03.12.12

Hundsgschicht`n: Waschtag!

So.. heute wars nach gefühlten Ewigkeiten wieder mal soweit.
Nachdem Odin am Rücken bereits etwas strubbeliges, 
krustiges Fell hatte hieß es heute:
Ab in die Badewanne!
Dabei ist er immer soosooo unglaublich brav, 
wenn auch nicht grade überglücklich. *grins*
Vorher ganz brav und gehorsam, obwohl er sofort weiß das etwas anders ist, denn das Bad ist ansonsten Tabuzone!
 Ach, dort soll ich rein?
Frauli braucht nur hopp sagen und schon klettere ich 
vorsichtig in die Badewanne.
So ein braver junge bin ich!
 Hm... also irgendwie ist es doch nicht so gemütlich hier...
 Krieg ich nachher dafür ein Leckerlie? 
(Na klar, es gab ganz viele, auch zwischendurch immer wieder)
 Och, muss das denn sein?
 Jetzt knipst Du mich auch noch... wie ich aussehe... *grummel*
 Puh, geschafft.
Zwar noch strubbelig, aber frisch duftend - 
bereit für Kuschel- und Streicheleinheiten!
Endlich ist nun auch das "billige" Hundeshampoo aufgebraucht.
Nun möchte ich mich nach etwas richtig gutem umsehen, 
vielleicht mit wenig Plastikverpackung? 
Mal sehen. Aber für die paar Mal baden, solls schon 
was besseres für die Hundehaut sein in Zukunft.
Wer Tipps hat- gerne her damit!

Spruch des Tages...

Finde Deine Tiefe.
(unbekannt - Yogitea)

02.12.12

Vegane Fertigpizza bei Billa!...

Also ich sags Euch, ich bin Hin& Weg.
Mein Schatz war gestern abend noch einkaufen weile r einen (unveganen - Pfff) Striezel backen wollte und kommt mit Pizzen Heim. Ich sag dann das das ganz lieb ist, ich aber ja diese Fertigpizzen nicht mehr mag und er meint dann: 
"Nö, die ist eh vegan" (mit etwas genervtem Unterton *grins*)
Ich wieder mal, wie so gerne, ziemlich ungläubig.
Als ich dann nachsah konnte ich es kaum glauben: 
Eine Fertigpizza von Ja-Natürlich aus Dinkelteig 
und nur mit Tomatensoße!!! Wie genial!
 Also ich hätte beinahe drauf geschworen das es So was nicht gibt, weil das doch so "langweilig" ist für die meisten.
Hab mir gestern dann eine gemacht und sie einfach so,
 ohne alles probiert.
Leider wurde sie ziemlich hart, das würde aber bestimmt besser wenn man sie ebne noch mit Gemüse, Tofu ect. belegt.
Den Dinkelteig find ich sowieso genial und überhaupt, 
für mich als schrecklich Faule ist das eine super Sache, 
wenn ich mal Hunger hab und keine Lust groß zu kochen. hihi
Einfach bisschen was drauf legen, 15 Minuten backen und fertisch.
Letztens dann fertige Gnocchi, einmal mit Spinatpüree und einmal mit Tomatenpüree und selbstgemachte, herrlich lecker Tomatensauce mit den nachgereiften Resttomaten ausm Garten. (Wovon ich übrigens immer noch welche habe - unglaublich!)
Soooo gut und so einfach. ^^
Ich muss aber gestehen das in den Gnocchis Milchsäure 
als Zutat angegeben ist. Hm....
Aus Wiki wird man da nicht wirklich schlau, ich denke halt das sie meist industriell hergestellt wird aber man weiß es eben nicht.
Naja, ich schaffe es aber momentan sowieso "nur" zu 90% ca. auf Milch- und Eiprodukte zu verzichten, als vegan kann ich mich also sowieso noch lange nicht bezeichnen, will ich erstmal auch gar nicht.
Bei diversen Heißhungerattacken gibts halt schon mal 
ne üblich Schokolade zum Naschen *seufz*. 
Das ist eigentlich noch mein einziges Laster, 
oder mal ein Plundergebäck oder so. :-(
Bin halt so ne Süße, furchtbar.
Aber ich bin auf einem guten Weg denke/hoffe ich und mache mir eben trotzdem ums solche Zutatangaben Gedanken.
Auch wenn ich vorm Gemüseregal stehe, guck ich erstmal was aus Österreich ist und dann was davon ohne Plastik verpackt ist.
Wenn dann ein oder zwei Gemüse übrig bleiben ist das schon viel. *grins*
und auch wenns mir vielleicht nicht grad am Liebsten ist nehm ich genau das weil es mir eben wichtig ist so und nicht anders zu "konsumieren".
Wenn ich dran denke das es mir noch vor 3 Jahren piepegal was was ich im Winter an Gemüse oder Obst gekauft habe, geschweige denn das ich groß geguckt hätte wies verpackt ist...
Schon irgendwie seltsam wie man sich einfach in seinen Einstellungen, Gedanken und in seinem Tun so verändert mit der Zeit, was man früher vielleicht gar nie gedacht hätte.

Und Schätzelein hatte letztens Lust auf Zwiebelkuchen mit Speck.
Hm... was soll man machen, aber ich hab ihm dazu dann 
den ersten eingelegten Kürbis serviert und siehe da - 
er war noch wie frisch gemacht!
Das Einlegen hat also super geklappt, ich bin ganz Stolz. ^^
Das Süß-Saure ist aber nicht so Seins, 
also bleibt der ganze Kürbis wohl mir.
Wozu man das wohl noch essen kann?

1.Advent: Es geht ein heimlich funkeln...


Es geht ein heimlich Funkeln

Es geht ein heimlich Funkeln 
durch alle Welt verhüllt. 
Es steht ein Stern im Dunkeln, 
die Zeit ist nun erfüllt. 
Die Weisen in den Winden 
sind aller Fragen satt. 
Der Engel soll sie finden 
der gute Botschaft hat. 
Die Hirten in den Hocken 
haben nicht Haus noch Licht. 
Bald wird ein Wort frohlocken, 
das heisst: Fürchtet euch nicht ! 
Ein Kindlein wird geboren 
im Stall bei Ochs und Stier, 
die Welt ist nicht verloren: 
Das Himmelreich ist hier.

(v. Rudolf Otto Wiemer)

Ich wünsche Euch einen zauberhaften und 
besinnlichen ersten Adventsonntag!
Eine Zeit voller Vorfreude und Innenschau....
Lasst Euch nicht von der Hektik der Welt anstecken, 
findet Eure eigene Zeit! ^^