04.01.13

Freitags-Füller...

Eine schöne Idee.. auch weil ich grade planlos bin bzgl. des Postens.
Irgendwie habe ich soooviel zugleich im Kopf das ich verfassen möchte, das ich nichts davon auf die Reihe kriege. *grummel*
Also diese neue Kategorie des Freitags-Füller, 
hier vom Scrap-impulse blog  :-)
1. Ich schaffe in diesem Jahr mich endlich zumindest zuhause absolut ohne Ei- und Milchprodukte zu ernähren.
2.  Leider brauche ich zum "Hirnabschalten" so oft am abend das Fernsehen.
3.  Sie haben einfach nichts herzliches.
4. Ich empfinde mich zurzeit einfach viel zu oft als Nicht-genug, irgendwie immer ungenügend.
5.  Was ist wenn jeder Mensch einfach absolut glücklich wäre mit sich?
6.  Eine Umarmung meiner Tochter ist an Liebe kaum noch zu toppen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf "Hirnabschalten" - siehe Punkt 2. *grins* , morgen habe ich Vormittags nichts und nachmittags Arbeiten gehen geplant und Sonntag möchte ich wenn ich nachmittags von der Arbeit komme einen schönen, ausgedehnten Spaziergang mit Odin machen!

Soviel dazu. ^^
Wenn Euch der Freitags-Füller gefällt, macht doch mit.

Kommentare:

  1. Drück dich mal ganz lieb. Auch das geht vorüber... <3

    AntwortenLöschen
  2. Man muss doch auch nicht jeden Tag was schreiben, oder ??

    Ich finde wenn man sich zwanghaft versucht irgendwas aus den Fingern zu saugen verliert man den Grund des Bloggs aus den Augen.
    Es muss nicht immer was neues da sein, es macht auch Spaß mal mitzubekommen das das Leben wohl auch noch andere Facetten hat als das es öffentlich stattfindet.

    Denke genau DAS macht es sympathisch. Vielleicht solltest Du Dich nicht so unter Druck setzen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für Deine Worte, das ist wohl wahr. *g*
      Aber ich hab eh von Zeit zu Zeit diese Pause, voller Gedanken im Kopf, die aber nicht ihren Weg nach draussen oder auf den Blog finden.
      Dafür gibt es Tage da poste ich gleich mehrere Posts.
      Du hast Recht, genau so ist ja am Schönsten udn einfach auch am echtesten.
      Man ist ja schließlich kein gleichmässig laufender Computer. *lacht*
      Alles Liebe, MamaMia

      Löschen
  3. Du Liebe,
    zuallererst wünsche ich Dir noch alles Liebe und Gute für das Neue Jahr 2013, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit, nur das Beste für Deine kleine Familie! Leider war ich seit Neujahr krank und konnte nicht so wie ich wollte (was ich in meinem anderen Blog beschrieben habe), daher erst jetzt.

    Also ich hätte so viele Ideen für meine Blogs, nur fehlt mir seit dem Umzug die Zeit ganz gewaltig und jetzt auch noch die Energie ;-) Aber es soll schließlich auch Spaß machen. Ich finde es kein Problem, wenn man nicht täglich bloggt. Wir wollen ja keine Blog-Promis werden *lach* Oder doch? Das lohnt nur, wenn es entsprechend honoriert würde, wie ich finde, denn der Zeitaufwand für so etwas ist enorm.Währenddessen kann man kaum einer anderen Erwerbstätigkeit nachgehen, das vergessen viele Blogger-/-innen leider immer wieder. Ich bin ja von Anbeginn der Blogs schon dabei (wenn da auch mit anderen Blogs) - da bekommt man so manches mit.
    Schreib' doch einfach so und dann, wenn es Dir in den Sinn kommt. Manchmal braucht man halt auch eine gedankliche Pause. Ich komm' immer wieder vorbei, auch wenn es bei mir mal etwas länger dauert, so wie jetzt.

    viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb, vielen vielen herzlichen dank für Deine Zeit und Deine Worte!!!
      Ihr seid einfach unglaublich, wirklich....
      Ich hoffe Du bist wieder richtig gesund.
      Ich kann Dich verstehen, Du/Ihr müsst ja erst mal so richtig ankommen und Euch einleben, so eine Veränderung ist viel Kraft, Aufwand, Zeit und Energie, die muss man erst wieder auftanken.
      Alles Gute für Dich, MamaMia

      Löschen