29.01.13

Mein Mann kann... veganen Apfelkuchen backen!

Und zwar den aller-allerbesten, Wow!
Zutaten:
205g Margarine
350g Mehl
8EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker oder echte gemahlene Vanille
1 Msp. Backpulver
60ml Wasser
2 TL Zimt
750g Äpfel
2 EL Apfelmus
Fett + Mehl für die Form

125g Margarine in Stückchen schneiden.
200g Mehl, 2 EL Zucker, Vanille und Backpulver mischen.
Margarine, 60ml Wasser und die Mehlmischung glatt verkneten.
Teig in Folie gewickelt ca. 1 Std. kalt stellen.

150g Mehl, 6 EL Zucker, Zimt+80g Margarine zu Streuseln verkneten. 
Kalt stellen.

Äpfel vierteln, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte  
Tarten- oder Tortenform geben.
In der Form ausrollen und ca. 5cm am Rand der Form 
hochziehen und andrücken.
Die Äpfel auf dem Teigboden verteilen, Apfelmus erwärmen 
und Äpfel damit bestreichen, gut andrücken.
Zimt-Streusel darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C Ober-Unterhitze 
auf unterer Schiene ca. 40 Min. backen.

Hier das Making-Of  ^^

Also, nachmachen und schmecken lassen!

Kommentare:

  1. Oh wow, den hat echt dein Mann gebacken?! Na nicht schlecht!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo MamaMia,
    also ich habe weder einen Mann ,noch backe ich gerne...doch essen würde ich diesen leckeren Kuchen sofort:-) Bald kommt meine Tochter zu Besuch , die backt richtig gerne, vielleicht schiebe ich ihr dieses Rezept mal unter:-)
    Sei ganz lieb gegrüßt von Josie und an Odin soll ich ein fröhliches Wau von Ronny ausrichten:-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig lecker aus !!

    Großes Lob an den Bäcker.

    Lg
    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  4. ...meiner backt auch... gute Erziehung :O)

    Sieht toll aus!!!!!!!!!!!

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Uiiii... da freut sich mein Schatz aber über soviel "Lob" :-)
    hihihi
    Gut, das motiviert ihn dann zum erneuten backen!
    Danek euch!!!!
    Lg, MamaMia

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Rezept werde ich bald ausprobieren, es kommt mir so bekannt vor, und wenn es dieses leckere Rezept ist was ich kenne dann kann es nur leeeeeeeeeeeeeeeeeecccccccccccccccckkkkkkkkkkkkkkkkkkeeeeeerrrrrrrrrr sein =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das uuuuunbedingt!!!!!
      Lg, MamaMia

      Löschen