18.01.13

Nudel-Reis-Wintergemüse und Apfelmilchreis

Die letzten zwei tage hatte ich ziemlichen Reisgusta. (Umgangsprachlich *g*).
Vorgestern hab ich Apfel-Milchreis gemacht, ich hab so viele Äpfel zu hause das ich ihn wohl die Tage nochmal machen werde.
1Glas Rundkornreis mit 2 1/2 Glas Sojamilch,
+ Zimtrinde, 3 Pimentkörnern und Vanillepulver aufkochen
Wenn er dickbreiig wird Gewürze entfernen 
und eine beliebige Menge würfelig geschnittene Äpfel hinzufügen.
Deckel drauf und gut nachziehen lassen, 
sodass die Äpfel halbweich werden.
Mit Agavendicksaft oder einem Süßungsmittel nach Wahl, 
Zimtpulver und etwas Vanille nachwürzen - Voilà.... 
Herrlich lecker!
Hier das Wintergemüse mit Reis/Dinkelnudeln:
Karotten waschen, in feine Stifte hobeln
Einen halben Chinakohl in feine Streifen schneiden.
Zwiebel +Knofi würfelig schneiden, in der Pfanne glasig anschwitzen
Karottenstiftchen dazu, gut an rösten lassen.
Mit etwas Weißmehl stauben, gut umrühren.
Mit einem Schuss Balsamicoessig ablöschen,
 etwas Sojamilch und Wasser dazugeben.
Chinakohl dazu, etwas Currypulver, Salz und Pfeffer
- gut umrühren.
Alles durchziehen lassen, am besten nicht mehr aufkochen! 
- bis das Gemüse leicht bissfest ist.

Reis und Dinkelnudeln nach Anleitung kochen, abseihen.
Gemeinsam anrichten & Fertig!
Hat sehr gut geschmeckt, obwohl mich die Karotten 
schon ein bisschen nerven.
Aber ich lande meist doch wieder bei ihnen, 
weil regional, günstig und eben gesund. *grins*
Mahlzeit!

1 Kommentar: