28.02.13

Endlich endlich endlich - Wachse!

Eeeendlich hab ich nun gestern die Zeit genommen und die ersten Sämereien ausgesät zum vorziehen im Haus.
Und zwar: 
Buschtomaten
gelbe kleine Tomaten (gelbe Justus)
rote Cherrytomaten
Zuckerschoten
grüne Gemüseparika
polnische Riesenpaprika
dicken Bohnen
Mangold bunt
Brokkoli
Blumenkohl
Die nächste Fuhr folgt in gut einer Woche 
und Kohlrabi muss ich mir noch besorgen.
Hab heuer etwas länger gewartet, die Pflänzchen 
holen das eh schnell auf durch die längere Sonneneinstrahlung 
und das mehr an Wärme.
Letztes Jahr hat bes mir doch viele Pflänzchen dann im Gewächshaus noch gefroren weil ich doch zu voreilig war.
Ich hatte so früh begonnen das sie schnell groß wurden 
und ich sie von der Fensterbank ins Foliengewächshaus 
stellen musste und da wurde es dann doch noch zu kalt.
Also, heuer mit mehr Geduld alles! :-D

Schätzelein hat mir eine große Box aus Holz gebaut, mit Folie ausgelegt zwecks Reflexion und damit beim gießen das Holz nicht nass wird und spezielle Gewächshauslampen reingehängt.
Denn auf meinen Fensterbänken ist einfach zu wenig Platz, zu wenig Licht und außerdem begannen letztes Jahr dann alle Gummiränder durch das Besprühen der Pflanzen an zu schimmeln. :-(
Nicht gut.
Darum heuer dieser Versuch mit "künstlichem" Licht vorzuziehen.
Ich bin echt gespannt wie schnell sie wachsen werden.

Kommentare:

  1. Ich werd heute oder morgen anfangen, auszusäen - auch wenn es bei mir DEUTLICH weniger wird, als bei dir :D Hier werden es nur ein paar Tomaten, Paprika und chili-Schoten.

    Hättest du vielleicht mal Lust auf einen Samen-Tausch?

    AntwortenLöschen
  2. juhu wie toll :D... doofe frage für anfänger... wie hast du die Samen gesetzt? vorher angekeimt oder wie oder was :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht echt toll aus - da warst du wirklich fleißig ^.^
    Wir haben im Garten leider nicht so viel Platz... Aber wir kaufen immer aus der Gärtnerei die fertigen Setzlinge, nicht die Samen.
    Ich will dieses Jahr wieder Tomaten pflanzen. Außerdem noch diverse Kräuter und gerne noch ein oder zwei Gemüsesorten. Hast du einen Tipp für mich, welches Gemüse man auch gut in einem großen Kübel pflanzen kann? Haben kein Beet im Garten wo noch platz für Gemüse wäre :-/

    AntwortenLöschen
  4. Gewächshäuschen haben iwr nicht und so müssen die Sämereien noch etwas warten. Aber Tomaten, Mangold und Zucchini wird es auch hier wieder geben.

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh das wird viel lecker Futterchen geben...
    Und dein Fleiß wird dir ( und hoffentlich und mit Fotos.)
    viel Freude einbringen, wenn du es wachsen und gedeihen siehst.
    Ich wünsche für einen ganz grünen Daumen.
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Da muss ich Nezumi recht geben, das bekäme ich auch alles nicht unter. Hier wirds auch nur gelbe Tomaten, rote Tomaten, Kamille, Chillies und eventuell ne Zucchini geben. Allerdings alles in Schalen und Kübeln.

    Und ich warte auch noch bis mitte März mit der Aussaat.

    Aber ich freu mich das Du Dich freust. Gutes Gelingen........

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  7. Hallo MamaMia,

    ich bin eigentlich nicht der sooo große Gemüsefan, aber bei dem Gedanken an diese irgendwann frisch geernteten und zubereiteten Dinge läuft auch mir jetzt das Wasser im Munde zusammen.

    Liebe Grüße

    Thomas

    AntwortenLöschen