07.02.13

Frühlingsboten....

Guckt mal was sich eeeendlich im Garten tut.
Und hier... langsam bahnen sich die Frühlingsblüher ihren Weg durch die nassgetränkte, schwere Erde!
Tulpen, Krokusse, Hyazinthen... einfach nur schöööön.
Erste zarte Austriebe... ich weiß gar nicht von was. *grins*
Ist das nich toll?

Mich juckt es schon sooo in den Fingern, in Gedanken gehe ich ständig durch was ich heuer alles im Garten machen möchte und welches Gemüse ich laut Fruchtwechsel diesmal wohin setze und wie ich Rankhilfen aus den ganzen übrigen Ästen vom Herbstschnitt machen könnte und und und...
Ich halte es kaum noch aus freue mich  
sooo sehr auf das aufkommende Gartenjahr.
Ich vermisse die Gartenarbeiten, die Sonne 
und das draußen sein so sehr.
Hach, wenn das Wetter nur nicht so trüb und trist und nass wäre. *seufz*

Aber - es wird, es wird...
Die ersten Boten zeigen sich schon.
Ende des Monats werden auf jeden Fall die ersten Tomaten- und Paprikasamen auf der Fensterbank ausgesäät, 
das hat letztes Jahr auch super geklappt.

Könnt ihr es auch noch kaum erwarten?
Bereitet ihr schon etwas vor bzw. was 
geht ihr als erstes an im Gartenjahr ???
Erzählt!

Kommentare:

  1. Hört sich toll an, ich brauch mal ne anleitung wie ich was wann aussäe x) kriegen dieses jahr endlich nen riiiiiesen Balkon! :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, wie toll!!!!
      Na dann tob Dich aus, man kann soviel auf kleinem Rum anbauen.
      Ich hatte vor 4 Jahren einen Balkon mit 1/2m Breite und ca.2m Länge und hatte Erdbeeren, Tomaten, Salate, Kräuter, Zucchini+ Paprika angebaut.
      Wenn Du Hilfe brauchst oder Tipps, frag ruhig jederzeit, gerne auch per mail!
      Eigenes Gemüse zu essen schmeckt soviel besser :-)
      Also, ran an die Blumenkisten, dann gibts ja keine Ausreden mehr... hihihi
      GLG, MamaMia

      Löschen
  2. Eine gute Hilfe ist da ein Gartenkalender.
    Da steht drin, was wann und so gesät wird, wann Planzen raus kommen....
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Noch schnell ein Kommentar hinterher schicken...
    Deine Fotos sind toll... Gestern lag Tibi vor dem Haus und ließ sich die Sonne auf den Rücken scheinen und heute? Liegt hier Schnee... Da erfreuen mich deine Fotos um so mehr.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Freut mich.
      Ja, es tut so gut die ersten Frühlingsboten zu sehen, obwohl es hier heute nachmittag auch etwas geschneiberlt hat.
      GLG, MamaMia

      Löschen
  4. Ja ist hier ähnlich, vorgestern hab ich noch einen Post von grünen Wiesen und blauem Himmel gemacht und nun ? Ich schaue aus dem Eßzimmerfenster ( aus dem bald eine Nebeneingangstür wird *freu*) und es SCHNEIT !!!!
    Ich kanns bald nicht mehr sehen.

    Was ich als erstes anpacken werde ? Wir haben schon was angepackt und zwar haben wir letzten Samstag unseren Kirschbaum vor dem Haus zurück geschnitten.
    Als nächstes wird dann die Nebeneingangstür eingebaut im Anschluss unser Garten eingezäunt und dann haben die Hunde den Luxus in den Hof und in den Garten zu dürfen wenn die Tür aufsteht. Weiß allerdings noch nicht wie ich das mit den Katzen regel denn DIE dürfen nicht raus *seufz* Danach werde ich die Beete je nach Sonnen und Standortansprüchen mit Blumen und Stauden bestücken. Gemüse kommt bei uns in Kübel.
    Ach nen neuen Kompost will ich noch haben damit ich zum Herbst hin Kürbisse drauf pflanzen kann ... im Moment steht er dafür falsch. Ach ich hab einiges vor diesen Sommer und jaaa ich freu mir auch schon ein Loch in den Bauch bald wieder Unkraut zu jähten und Rasen zu mähen und mit nem Kaffee bei den Hunden im Garten zu sitzen !!!! Der Winter dauert schon vieeeel zu lange !!!!
    ICH WILL FRÜHLING !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, da ward ihr also bereits fleissig!
      Man hälts ja wirklich kaum noch aus nicht wahr?
      Wow, klingt nach lauter tollen Projekten, da bin ich schon auf die Posts gespannt!
      Hm... gute Frage, die Hunde wirds riesig feuen abe rwie das mit den Katzen gehen soll? *grübel*
      Es gibt ja so Hundetüren die nur auf gehen wenn der Hund einen entsprechenden Chip am Halsband hat, dann könnten die Katzennicht raus aber die Türe müsste eben "leiden".
      Vom Eßzimemr in den Garten, wow, ich bin neidisch - das wird sicher toll!
      Alles Gemüse in Kübel - da musst Du unbedingt berichten ja?
      Acuh Kartoffeln? Die möchte ich heuer erstmals auchanbauen udn bin für Tipps dankbar.
      GLG, MamaMia

      Löschen
    2. Das mit den Kartoffeln hab ich mal in nem anderen Post gelesen. Die kommen in so ne schwarze Spießbütt und werden immer dann wieder mit Erde zugehäufelt wenn die Blätter wieder durchgucken..........die hatten Unmegen von Kartoffeln in 2 solcher Wannen ich guck mal ob ich den Link noch finde und schicke Dir den per Mail !! Im Moment ist es alles andere als Gartenfreundlich denn es ist alles WEISS !!! *heul*

      Löschen
    3. Ja, das wäre lieb von dir, dankefein ^^
      LG, MamaMia
      P.s. Bei uns ist heute auch schon wieder eien 2cm weiße Schicht.
      Naja, macht nix, der Frühling ist eh nicht mehr aufzuhalten. ^^

      Löschen
  5. Ich hab das Gefühl, dass ich schon den ersten Heuschnupfen bekomme. Aber lieber dieses untrügliche Zeichen für Frühling als eine dicke Erkältung haben.

    Auf Garten-Gestaltung freue ich mich auch sehr.

    liebe Grüße Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es *lacht*
      Leiebr Heuschnupfen, als Erkältung!
      Sorry das ich in letzter Zeit so wenig bei Euch war, ich kam nur wenig zum Nachschauen bei anderen Blogs bin aber bald wieder richtig dabei!
      Ich vermiss Euch schon richtig... ^^
      GLG, MamaMia & ein Schlabebrwuff von Odin

      Löschen
  6. Hallo MamaMia,

    ich habe ja auch schon bei uns im Garten unter dem Rindenmulch geguckt, ob da schon was durchkommt, konnte aber bisher nichts finden.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    P.S. Anmerkung von Herrchen: Clooney hat nicht geguckt, sondern gebuddelt :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey.... buddeln gilt nicht! hihi
      Naja, wird schonnochw eden, die Natur bahnt sich IMMER ihren Weg!
      GLG, MamaMia

      Löschen