12.02.13

Mohnkuchen ohen Milch und Ei!

Heute Nachmittag hatten wir Besuch von Mimis Golli, Gedi und deren 2 Jungs, 3 !72 und auch 2 Jahre alt.
Totale Wildfänge, ich sags Euch. *grins*

Ich hab wieder mal meinen geliebten, supereinfachen und megaleckeren veganen Mohnkuchen gemacht und er war  
ratzeputz weg, bis auf die letzten Brösel!
Und das bei absoluten Omnis, Mimis Golli backt viel 
und meist recht süß, mit viel Ei, Milch & Co.
Der Mohnkuchen war kaum süß und hat dennoch 
allen total geschmeckt, weil er so schön saftig ist.
Hat mich voll gefreut :-D
Aber guckt selbst:
Ich hab diesmal ein bisschen weniger Mohn zugetan und stattdessen ca. 100g geriebene Haselnüsse hinzugefügt.

Hier der Link zum Rezept:
Unbedingt zum Nachbacken empfohlen!!!!

War ein wirklich schöner Nachmittag. ^^

Kommentare:

  1. Ich liebe Mohnkuchen! Deiner sieht wirklich sehr saftig aus, jetzt weiß ich, was ich nachbacke, wenn ich wieder Zucker ess! :)

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht ja auch total lecker aus, dabei ist Mohnkuchen eigentlich gar nicht mein Ding =).
    Nochmals Vielen Dank für deinen klasse Zimtapfelkuchen Rezept.
    Er schmeckt total lecker =) =) =)!
    Als ich im letzten Jahr in Berlin auf dem Markt Lammfleisch verkauft habe, war direkt neben mir ein Stand die neben ihren frischgepressten smoothies auch diesen leckeren veganen Kuchen verkauft haben.
    Immer wenn er dabei war, mußte ich zuschlagen =)
    Hier mal der Link von *funk You*
    http://www.funkyoufood.com/
    Herzliche Grüße Hütebanditen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu tmich total wenn der Apfelkuchen geschmeckt hat!
      Toll das mal was nachgebacken wurde, ich freu mich :-D
      Schade das dieses "funkyoufood" so weit von mir weg ist :-(
      LG, MamaMia

      Löschen
    2. Naja vielleicht kommst du ja mal nach Berlin =)
      oder vielleicht gibt es bei dir auch so einen Laden ;)

      Löschen