29.04.13

Es tut sich genug hier....

Ach, irgendwie hab ich gefühlte tausend Garten- und Waldfotos, viele bereits bearbeitet, aber für einen Post reicht es einfach nicht.
Keine Ahnung.
Alles explodiert förmlich.
Kaum denke ich der Post wäre vollständig, sieht alles schon wieder anders aus und ich habe keine Lust mehr 
die "alten" Bilder zu verwenden. hihi
Man kommt der Natur nicht hinterher.
Mal sehen, es wird sicher bald wieder mal passen. ^^

Jedenfalls ist viiiel geschehen.
Beinahe mein ganzer Gemüsegarten ist nun bepflanzt.
Heute habe ich Rot- und Weißkohl ausgesät.
Ich habe den vor Ostern gesäten Lauch entdeckt, 
der ganz zart aus der Erde ragt.

Zugleich habe ich mir heute 12 größere Lauchpflänzchen 
zugekauft und dazu gesetzt.
Außerdem Chinakohl ins Hochbeet ausgesät.

Etliche etliche Blüten an den Erdbeeren entdeckt!
Das wird toll heuer, hoffe ich!

Die Kartoffeln sprießen bereits fleißig, 
bloß die Süßkartoffel will nicht. *seufz*
Schade.
Salat habe ich mehr als ich wohl essen 
werde können befürchte ich.
Mangold ebenso, in allen Farben, gelb rot grün...
Macht nix, freuen sich die Hühner über den Überschuss.

Die Rote Beete, deren Blätter ich vor allem zu Salaten liebe, spriesst ebenso.
Und nochwas, von dem ich vergessen habe was es ist. *grins*

Die Kohlrabi-Nachsaat hat auch gekeimt, nur die Gurken, Kürbisse und Zucchini - da guckt noch nix raus.

Eine Zucchini hab ich bereits vorgezogen, schön und groß auf der Fensterbank.

Und 4 tolle Butternut Kürbispflanzen von meiner Großtante bekommen und rausgesetzt, in den Kompost und an den Gartenrand, wo es nicht stört.

Außerdem Kapuzinerkresse in den Kompost gesetzt und 2 Blumenampeln für den Eingangsbereich heute bepflanzt - mit Pelargonien und Sulfinen.
Ebensolche hinten in den ersten Blumenkasten beim alten Schuppen gesetzt.

Die Erbsen haben bereits erste Blüten.

Bohnen habe ich nachgesetzt, da die ersten wohl nicht keimen. Hm....

Die Ringelblumenminis gucken auch schon raus, im Gemüse- sowie Hochbeet.
Zur Schädlingsverwirrung und zum Aufhübschen sind die gedacht.

Ach, heuer ist es toll.
Das meiste an Gartenarbeit ist bald geschehen, dann heißt es bloß noch aufs Beikraut achten und schön gießen.
Heuer habe ich erstmals alles ganz gut im Griff und auch den Sinn gehabt viele, viele Blumen zu pflanzen.

Ich hoffe so sehr das heuer ein wenig Bauerngartenflair hier bei uns aufkommt... das war immer mein Gartentraum und es ist erst mein 3tes Gartenjahr.
Ein bisschen stolz bin ich ja schon, was ich mir so angelernt habe in der Zeit. *flüster*

Ein paar Gläser Bärlauchpesto sind bereits gemacht - ja, Post folgt noch. *schäm*
Habe heute noch kleine Gläser gekauft für weitere Wildkräuterpestos!

Der ganze Vorgartenbereich ist nun neu Be-Rindemulcht worden vom fleißigen Schätzelein! *küsschen*
- Fotos folgen - ^^

Die Ribisel hat wunderhübsche zarte Blüten und die Kirsche - einfach nur WOW!!!!
Die wurde letztes Jahr erst gesetzt und blüht über und über.
Ich bin gespannt.

Hach.... einfach nur schön.

Ich versuche nun vormittags für die Fahrschule-Theorie zu lernen, abends geht mit der Konzentration einfach gar nicht.
Hab eine Weile kaum was gelernt, mir fehlte die Motivation, da ich in der Prüfungssimulation immer zu wenig Prozent schaffe und mir mittlerweile richtig blöd vorkomme. Hmpf.
Aber, ich bin wieder motiviert!
Wäre doch gelacht!

Außerdem ist mein kleines Mäusle verkühlt, ganz heiser und schnupfig und grantig und oft weinerlich und auch sehr fordernd grade.

Also, es tut sich genug hier.

Kommentare:

  1. Ich habe auf den ersten Blick gesehen, dass das hier ein ganz wunderbarer Blog ist, auf dem ich viel lesen und lernen kann und auf den zweiten Blick habe ich erkannt, dass unsere Mädchen fast gleich alt sind. Da muss ich mich doch direkt anmelden als neue Leserin. Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schöööön!
      Danke, ich freu mich riesig das Du hergefunden hast und wohl auch bleibst.
      Toll ^^
      Allerliebste Grüße
      MamaMia

      Löschen
  2. Oh warst du fleißig ...
    Da kommen dann bestimmt noch viele Fotos...
    Und mit der Fahrschule, das wird bestimmt .
    Auf alle Fälle sind die Daumen gedrückt .
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeeee... Daumen drücken kann ich gebrauchen.
      Oder eher Motivation zum Lernen. Hmpf.. .hihi
      GLG, MamaMia

      Löschen