10.04.13

Vegan Wednesday....

... diesmal bei Twoodledrum !

Aaalso...
diesmal wie immer Sojamilchkaffee zum Frühstück.
ohne den geht schon mal gar nix.
Mittags ganz bescheiden einen lecker Shake, auch 
wenn Smoohties gerade viel cooler zu sein scheinen. ;-)
Und zwar aus Banane, Apfel, Mandarine, 1EL Dinkelkleie, 
1EL Haferflocken, Zimt, Vanillepulver 
und bissle Reismalz, paar Leinsamen + Soja/Reismilch.
Mhmmmmmm! Yummy.
 
Und am späteren Nachmittag einen Salat: Vogerl- und Chinakohl, 
mit meiner Lieblings Kremsersenfmarinade.
Plus geröstete Kartoffeln und Räuchertofu dazu.
Herrlich, da braucht man nicht mehr.
Jaaa... ok.
Ein "paar" Oreo-kekse als Nachschlag.
Wenn die bloß nicht so lecker wären.
verdammt.

Kommentare:

  1. Huhu!

    jedes Mal beim einkaufen gehe ich dran vorbei und überlege, ob ich diese Oreokekse mal probieren soll, oder es lieber lasse (wegen Suchtgefahr) *loool*

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Morgens pinnen ist gut zwecks Inspiration für das Mittagessen - sieht sehr lecker aus :)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. "...auch wenn Smoohties gerade viel cooler zu sein scheinen." Ich habe mich letztens erst gefragt, was denn der Unterschied dazwischen eigentlich ist. Hm, ich find Smoothie klingt irgendwie netter ;-D
    Dein Salat sieht übrigens absolut klasse aus!
    Schöne Grüße, Ramona

    AntwortenLöschen
  4. So eine große Portion Salat esse ich auch total gerne (das macht die Oreo-Kekse, die ich danach ebenfalls gerne nasche, wieder wett. Bestimmt.)!
    Zum Salat hab ich aber direkt eine Frage: Vogerlsalat ist bei uns Feldsalat, aber was kann ich mir unter der "Kremsersenfmarinade" vorstellen? [ich bin so unwissend was die österreichische Küche angeht *duck*]
    Viele Grüße,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm.. ja Feldsalat. *g*
      Kremsersenf ist einfach Süßer Senf, nicht der scharfe.
      2EL süßen Senf mit 1 TL Zucker mischen, paar Schuß Balsamicoessig dazu, gut verrühren, etwas scharfen essig dazu und Rapsöl - Voilà ^^
      Manchmal kann ich mir etwas Österreichisch einfach nicht verkneifen ;-)
      GLG, MamaMia

      Löschen
  5. Ooh, der Salat sieht sooo gut! Und ich bin den Oreos auch schon verfallen....
    lg Simone

    AntwortenLöschen
  6. Der Salat sieht spitze aus! Vegane Küche ist einfache eine tolle Sache!
    GLG

    AntwortenLöschen
  7. hihi ich musst erst einmal schmunzeln, dass smoothies jetzt cooler sind als shakes - mal davon abgesehen, dass ich glaube, das alles, was aus dem mixer kommt ein smoothie ist und alles, was man schüttelt, ein shake ;-) aber auf die inneren werte kommts ja an und da ist dann alles lecker... und cool :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber es hieß bzw. heißt in Speisekarten ja immer Bananen- oder Erdbeer"shake", obwohl die ja auch nicht geschüttelt sind. *grübel*
      Keine Ahnung also woher diese Smotthie-Wahn eigentlich kommt, es ist ahlt schon ein regelrechter Trend geworden, was ja auch toll ist! - obwohl es von der Logik her eh klar wäre - Shake= geschüttelt, Smoothie=Püriert.
      Irgendwie finde ich das eben auch zum schmunzeln und bleibe gerade deshalb bei meinen "Shakes" *ggg* ;-)
      GLG
      MamaMia

      Löschen