17.04.13

Vegan Wednesday...

Diesmal hier bei Mixxed greens vegan!
Kurz und bündig diesmal.
Morgens... ähm.. ja, wie immer, 
das kennen wir ja mittlerweile von mir. *grins*
Mittags gabs ein lecker knooofiges (=knoblauchiges *grins*) Bärlauchsüppchen, gemacht von meinem Liebsten und 
der Bärlauch frisch gesammelt sozusagen von uns "hinterm Haus".
Was für ein Luxus, herrlich!!!!!!
Als Nachspeise gabs 3 kleine Sojamilch-Palatschinken 
mit etwas Himbeermarmelade.
Ich hatte leider sooo Lust auf Süßes. Hmpf.
Der Teig war klasse, hatte aber mein Schatz angerührt.
Wie macht der das bloß immer?
Es war das erste Mal das ich vegane Palatschinken, 
also so richtig hübsch und eingerollt, hinbekam.
Dafür dann am Abend bloß noch grünen Salat, mit gerösteten Champignons und Cherrytomaten sowie etwas 
von der Bärlauchsuppe als Dressing.
Yummy.... der Frühling lässt endlich grüßen!

Das wars auch schon diesmal, bis bald ihr Lieben! ^

Kommentare:

  1. Toll Idee, die Suppe als Dressing zu verwenden!

    AntwortenLöschen
  2. Ja das ist ja ne tolle Idee, wär ich nie drauf gekommen.
    Pfannkuchenteig bekommt mein mann übrigens auch immer besser hin, als ich ;-)
    Die haben einfach mehr Kraft ihn flufig zu schlagen *glaub*

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen