18.05.13

Bärlauchzeit: Rückblick.... Strudel, Pestonudelvarianten, Aufstrich

Ich möchte hier noch kurz paar vegane Bärlauchsachen posten, 
die ich vor einiger Zeit noch genossen habe.
Schade das die Bärlauchzeit schon weder vorüber ist, 
zum Glück aber hab ich ja ein bisschen Pesto gemacht.
Also hier ganz ganz einfache Sachen für 
den schnellen Hunger zwischendurch. ^^

Kartoffel-Bärlauch-Wildkräuterstrudel mit Bärlauchsauce
Strudel:
Man nehme fertigen Strudelteig. (Achtung, nicht alle sind vegan!)
Kartoffeln raspeln, mit kleingeschnittenem Bärlauch und Wildkräutern (Brennesseln, Giersch, Löwenzahn, Gänseblümchenblätter, Gundermann ect.), Gewürzen nach Geschmack, 1 TL Hefeflocken und ect. geraspelten Karotten und einem Schuss Pflanzemilch zu einer klebrigen Masse vermengen.
Strudelteig damit füllen, einrollen.
Mit etwas Öl bestreichen und im Backrohr bei ca. 200Grad 15 Minuten goldbraun backen.

Sauce:
Grob geschnittenen mit etwas Pflanzenmilch in einem Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.
Nach Geschmack mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer abschmecken, 
kurz im Topf erwärmend und mit dem Strudel servieren.

Bärlauchpestospaghetti mit Bärlauch-Wildkräuteraufstrich, Brot und Karamell-Erdbeeren.

Nudeln nach Anleitung bissfest kochen.
In einer beschichteten Pfanne 2 Esslöffel Bärlauchpesto verteilen, mit den Nudeln vermengen, abschmecken.
Aufstrich:
Bärlauch und Wildkräuter nach Wahl mit Öl, Saaten oder Nüssen (in meinem Fall Bärlauch, Brennesseln, Giersch, Löwenzahn mit Kürbis-Sonnenblumenkernen und einige Mandeln), 
etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft fein mixen oder pürieren.
Megalecker und so einfach!

Erdbeeren:
1Esslöffel Zuckerrübensirup in einem Topf etwas erwärmen.
Einen Schuss Pflanzenmilch und Vanillepulver dazu, durchrühren.
Kleingeschnittene Erdbeeren dazu - Voilà!
Absolut herrlich als Dessert!
Schmeckt total nach Karamell....

Hier reinfach nochmal Pestonudeln, 
diesmal mit etwas angebratenem Tofu und frischen Kräutern serviert.
Eigentlich selbsterklärend, daher spar ich mir hier die Zubereitungserklärung. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen