06.05.13

Heute im Garten: Herrlicher Gemüsegarten

Ich liebe es.
Diese Kraft des Keimens.
Dieses zarte Starke.
Einfach immer wieder unglaublich.

Und der alte, verfaulte Kürbis den ich im Herbst ins Hochbeet geworfen habe, war ein Fehler. *grins*
Was für eine Kraft!
Ich reiße täglich zwischen 10 und 20 Keime raus. *seufz*
Wie doof auch von mir.

Die Erdbeeren...
Wunderschön...
So viele Blüten dran.
Die dicken Bohnen.
Saat Eins, bereits mit -Zig Blüten!
Bin so gespannt, sind meine ersten dicken Bohnen 
und ich denke an Hummus, Aufstriche, Bratlinge....
Saat Zwei wird auch schon.
Und Saat Drei.
Perfekt nachgesät. ^^

Der Rhabarber.
Dahinter eine Zucchini reingesetzt.
Und noch eine Zweite an denn Beetrand.
Eine Große mit 6 vollen Blättern 
ist ja bereits im Hochbeet, am Rand.

Außerdem eine Weiße Melanzani...
Und eine Dunkle.
Erstversuch.
Bin gespannt ob die was werden.
Lecker zum Grillen!

Such den Butternutkürbis... hihi
Zwei wurden bereits von Schnecken gekillt. *grummel*
Blumenkohl, Brokkoli, Kohlrabi und Ringelblumen dazwischen.
Werden zwar, aber doch nur langsam.
Hm...
Ähm... ja, das heißt dann wohl 3 Wochen 
NUR Salat und Mangold essen. *grins*
Von den Bohnen wurde bisher nur Eine.
Ich habe drei Sorten ausgesät und bereits zweimal "nachgelegt"
What the F***. Sorry, ich muss mich ärgern.
Versteh ich  nicht. Hmpf.

Die Radieschen.
Mittlerweile zwei mal nachgesät, also drei zeitversetzte Reihen.
Doch alle mittlerweile total von Erdflöhen befallen, 
also ganz löchrige Blätter.
Hat aber letztes Jahr den Pflanzen nicht wirklich geschadet.

Der Waldmeister blüht voll.
Muss mich diese Woche erstmals an einer Maibowle versuchen! ^^

Schwiegermamas Hühner beäugen den Kren. hihi
Die Kräuterspirale.
Das Basillikum ist umgekippt, muss ich morgen schneiden 
damit es neu austreibt und dichter wird.
Habe heute noch Minze hinten dazu gesetzt 
und ein drittes Basillikum für viiiel Pesto. :-)

Nachschub:
Kohlrabi, Einlegegurke Vorgebirgstraube 
und noch 2 Butternutkürbisse.
Die Kartoffeln kriegen diese Woche ihre zweite Reifenschicht.
Hab bereits zweimal mit Erden angehäuft, am nächsten Tag 
gucken sie frech raus als wäre nix gewesen. hihi
Lauch...
Und die Himbeeren, die das Gitter am Hochbeet 
wunderschön bewachsen werden.

Kommentare:

  1. wow, was für eine Pracht!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich mich nur anschließen, total schön gemacht! Und es macht total viel Spaß das Ganze hier zu verfolgen :)
    LG Melea

    AntwortenLöschen
  3. Also, ... ich bin sprachlos!

    Während ich hier knietief im Rindenmulch stehe planst Du sicherlich schon Gaumenfreuden der ganz feinen Art ... :)

    Herrlich! Was das alles schon wächst & gedeiht: ♥

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen