20.05.13

Hundsgschicht`n: Toller Special-Spaziergang...

Ich hatte 2 Kind- und Mannfreie Tage, dank meiner Mum. hihi
Mann hat bei meiner Mum zu hause fleißig gearbeitet und den Grillplatz umgebaut und neu betoniert und Omama genoss die Zeit mit der Enkelin.
Hach... 
Soviel freie, stille, ruhige Zeit... allein!
Ich hab den zweiten Tag dann für einen ausgiebigen Spaziergang mit Odin genutzt.
Eine ganz neue Strecke bin ich erstmals gegangen und es war soooo unbeschreiblich schön.
Also, kommt mit....
Erst mal langweilte sich Odin im Schatten vorm Haus.
Hm... Bisschen Nachbarn gucken.

Dann gings los.
Und wir kamen nach einiger Zeit bei diesem schönen Plätzchen am Fluss an.

Odin natürlich gleich ab ins Wasser!
Er ist ein absoluter Schwimmer, stürzt sich gerne Hals- über Kopf ohne jede scheu in die Fluten, egal bei welcher Strömung.

Stöckchen holen und fleißig schwimmen.
Ich mag Schüttelbilder. hihi

Das macht Spaß! Und nun?

Dummy-Arbeit in ganz neuer Umgebung.

Er hat toll mitgemacht. ^^

Naja, erstmal vor Freude und Übermut schütteln vorm abgeben. *grummel*
Aber er gibt dafür immer toll in die Hand ab. Spitze.

Na gut...da hast Du.

Dann hab ich den Kong benutzt.
Erstmals.
Und Odin musste den im flachen Wasser liegenden Kong suchen.
Völlig neu für ihn, doch er suchte absolut freudig und konzentriert.
Ich war begeistert wie toll er das machte.

Gleich und ganz direkt trotz des Wassers gebracht. ^^

Bei der Suche wird auch mal das Gesicht ins Wasser getaucht.

*anhimmel*

Allerdings lief er anfangs sooo oft direkt am Kong vorbei. *grins*
Er konnte wohl den Geruch nicht so gut wahrnehmen wie sonst durch das fließende Wasser.

Eine Herausforderung.

Na endlich!

So.. jetzt aber spielen nach der tollen Mitarbeit.
Die traumhafte Umgebung geniessen. *seufz*

Und nachhause gehen.
Ein paar Blicke vom Wegrand aus, direkt neben dem Fluss entlang.


Durch Maiglöckchenfelder.

Durch Felswände und Höhlen...

Wow! Was für ein schönes Zeichen der Natur.
Die Rune für Partnerschaft.

Ein toller Vertrauens-Spaziergang.
Sowas stärkt die Beziehung Hund-Mensch ungemein.
Er musste wirklich auf mich und den schmalen Weg achten, direkt hinter mir gehen, aber auch nicht ziehen... Da es manchmal direkt neben dem Weg wirklich steil zum Wasser runterging.

Manchmal ist er etwas tollpatschig, aber er machte das super dafür das wir selten so "anstrengende" Wege gehen.

Einfach nur schön...


Egon Schiele war hier früher zu Kriegszeiten stationiert.
Es gab hier bei uns direkt in der Nähe ein Gefangenlager.
Seltsame Energien sind dort oft im Wald und Abschnitte in die ich nicht gerne gehe.
Einfach so vom Gefühl her.


So... wieder am Weg.
Das Odin aber auch immer ein paar Schritte vorlaufen muss.
Ich hassedas.

Die Natur holt sich alles zurück... irgendwann.


Nochmal Ausblicke seitens des Weges.


Und noch kurz bei den Elfen verweilen und ihrem lustigen Flüstern lauschen ehe wir heimkehren.
So eine Strecke kann ich leider einfach nur ohne Kind gehen. *Seufz*
Ich freue mich wenn Mimi groß genug ist das wir solche wunderbaren Wanderwege gemeinsam erkunden können und ich ihr all diese wunderbaren, verborgenen Plätze zeigen kann.

Kommentare:

  1. Wow, das sind so wunderschöne Bilder! <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schöne Bilder. Himmlische Orte zum Träumen,
    ganz liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Eindrücke. Und: Omas sind schon eine tolle Erfindung, noch dazu, wenn sie einer jungen Mama solch eine tolle Freizeit verschaffen :)

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich atemberaubende Umgebung: ♥
    Egon Schiele mag ich sehr! … und als ich das mit dem Abschnitt im Wald las hatte ich direkt eine Gänsehaut. Solche Orte sind für mich auch kaum machbar.
    Boah, diese Wasserfarbe mit dem moosbewachsenen RIESENstein … voll schön!
    *hihi* … ja, diese Elfen … flüstern immerzu … :)

    Knuddler für Odin & Dich … geniesst die Zeit zu Zweit!
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder von einer herrlichen Gegend. Ich wünsche euch das ihr noch ganz oft diese Wanderung machen könnt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. DANKE für Eure vielen lieben Worte ^^
    Freut mich wenn Euch die Bilder gefallen und ich euch ein Stückchen mitnehmen konnte.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  7. Oh was für weunderschöne Bilder. Mit Hund zusammen machen solche Spaziergänge total Spaß, finde ich. Man entdeckt einfach andere Dinge, als würde man allein dort entlang laufen. Zumindest ging es mir da immer so.
    Ich schwelge jetzt noch ein wenig in deinen Bildern, die sind so schön!
    Liebe Grüße,
    nickel

    AntwortenLöschen
  8. wow - echt ein toller spaziergang in einer unbeschreiblich schönen gegend!! sehr schön, das sieht nach richtig viel spaß aus!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen