19.05.13

Rezepte: Köstliche Falafel

Aus einer Zeitschrift hab ich mir ein Rezept für Falafel abgeschrieben und sie wurden sehr sehr lecker!
Aber Achtung: Es sind wahre Power-Kugeln mit doch nicht unbeachtlichem Kaloriengehalt. ^^
Zutaten:
10g Leinsamen
10g Sesam
1 geraspelte Karotte
1 gehackten Champignon 
(hab ich weggelassen da ich grade keine da hatte)
1/4 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Öl
40g Pistazien
30g Mandeln
25g Sonnenblumenkerne
gehackte Petersilie oder andere frische Kräuter nach Geschmack
etwas Kreuzkümmel
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Leinsamen und Sesam mischen.
Karotte, Champignon, Zwiebel und Knoblauch fein haken bzw. würfeln oder kurz in einem Mixer grobkörnig mixen.
In einer Schüssel mit Öl, Salz, Pfeffer mischen.
Pistazien, Mandeln und Sonnenblumenkörner mit dem Messer haken oder ebenfalls im Mixer kurz grob mixen. (Achtung: bei mir wurde es zu fein und dadurch eher "patzig")
Körnermix zur Gemüsemischung geben.
Mit frisch gehackten Kräutern, gemahlenem Kreuzkümmel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Zu Bällchen formen.
Im Leinsamen-Sesammix rollen.
Auf ein Backblech legen.
Bei 110Grad Ober-Unterhitze ca. 40 Minuten backen.
Evtl. noch kurz in einer Pfanne mitheißem  Öl kurz nachbraten, wers knuspriger mag.
Ich sags Euch - ein wahres Gedicht!
Echt köstlich!

Kommentare:

  1. ja sieht toll aus!

    wegen dem gemüseteller. vielleicht tröstet es dich, zu hören, dass das eine kind aussschließlich rohkost isst. also nichst erwärmtes. macht es auch nicht gerade leicht, weil man dann zwei mal kochen kann. extrawurst ohne gemüse.

    vielleicht egal, ob roh oder gekocht ... hauptsache irgendwas? ich mache gern ofengemüse. der kleinere isst das auch kalt als snack. grobstückig im ofen mit etwas öl und ein wenig salz backen. gern auch mit kartoffeln.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs antworten direkt hier! Sehr lieb ^^ Ach, Gemüse an sich isst sie ja, das ist nicht das Problem. Bloß so Knabberereien zwischendurch, also rohes Obst tund Gemüse wäre halt praktisch, mag sie aber eben nicht. Naja, ich bleib dran udn versuchs halt imem rmal wieder. Ich geb wohl zu schnella uf. Es heisst ja Kinder müssen etwas ca. 8mal probiert haben um sich positiv daran zu "gewöhnen" GLG, MamaMia

      Löschen
    2. Ich liebe Felafel. Die Variante mit Mandeln und Pistazien kannt ich aber noch nicht. Danke für das Rezept.

      Löschen