25.06.13

Heute im Garten: Blumengarten

Na, habt ihr schon meine Bildergefluteten Gartenrundgänge vermisst? *g*
Hier ein Rückblick der letzten Woche, seit gestern regnet es leider ständig und viel.

Die ersten Ringelblumen blühen im Hochbeet!
Wunder- wunderschön!
Ich versuche jede Woche mal durch den Garten zu gehen, spätestens alle 14-Tage um dem meisten Beikraut Herr zu werden. *g*
Meist 2 dieser Säcke voll.
Das Steinbeet in der Mitte des Gartens mit der kleinen Magnolie und dem Mauerpfeffer.
Ein wahrer Bienenmagnet!!!!
Soooo fleißig und zauberhaft sind sie.
Ich beobachte sie so gerne.
Beim Rasenmähen lässt mein Schatz nun immer an den Gartenrändern schöne Streifen um nicht alle Blumen zugleich zu schneiden.
Ich sags Euch, erst nachdem wir den Film "More than Honey" gesehen haben.
Der Film hat doch auch bei ihm Spuren hinterlassen, obwohl er sowas nie zugeben will.
Nun denkt er eben auch das jede Blume für die Bienen zählt. *g*
Ich freu mich schon so auf das Pampasgras, das ich vor kurzem neu gesetzt habe hinter der Sitzecke.
Wie das im Winter dann aussehen wird?
So mit richtig zauberhaftem Froststernen dran?
Ja, ich denke nur ungern soooo voraus aber will es im Winter eben nicht so völlig kahl im Garten haben. ^^
Die Hasel hat oft erst ganz rote Blätter ehe sie grün werden.
Verspätete Frühjahrszwiebelblüher....

Die Wiesenmargarithen...
Ich liebe sie!!!!



Den Eukalyptus hat es mir leider völlig gefroren.
Ich hätte ihn abdecken bzw. etwas einhüllen sollen. 
Aber er treibt unten wieder nach!

Giftgrüne Besucher. hihi

Das aus der Umgebung geholte wilde "Unkraut"
Wunder- wunderschön, von Woche zu Woche anders gefärbt....

Im Staudenbeet hinten meine roten Schönheiten.


Das die hier so zauberhaft blühen wusste ich gar nicht! *staun*

Noch mehr Besucher?
Freund oder Fressfeind? *g*
Wer das wohl werden wird....

Ich glaube das war der Giersch.
Was für hübsche Sternchen!!!!!


Die Nelken.... Wow.
Was für Puschelköpfe.

Eine kleine Ritterspornserie....
Aber er wird irgendwie nicht so hoch wie ich dachte.
Über ca. 1,30m kommt er nicht hinaus. Hm???

Die hier reißen die meisten einfach aus, weil sie bei uns überall wachsen wie Unkraut.
Dabei sind sie so hübsch.
Kleine Elfenhäubchen....

Der Lavendel.
Ich muss diese Woche dringend was mit den ganzen herrlichen Blüten machen ehe sie verblühen!!!!

Nochmal die verspäteten Frühjahrsblüher.
So eine Art Minilauch, herrlich duftend!
Und hier noch eine der schwarzäugigen Susannen!
Ich bin gespannt ob sie heuer noch ordentlich hoch werden, sie sehen so schön aus....
Das wars "schon" wieder.
Danke fürs mitkommen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen