13.06.13

Nachhaltige Kosmetik... Ran an die Seifen!

Doch was genau ist schon nachhaltig, oder "ökologisch"?
'Irgendwie erscheint es mir als wären diese Begriffe zu Trendwörtern mutiert, mit denen jeder gerne um sich wirft.
Doch es fällt mir nix ein es anders einigermassen passend zu betiteln...

Naja....
Jedenfalls habe ich mittlerweile meine Kosmetikartikel schon mal arg reduziert im Vergleich zu früher.
Ehrlich, es standen 2-3- Duschgels wegen ihrer verschiedener Duftrichtungen rum, ebenso 2-3 Shampoos und vielleicht ne Pflegespülung.
Außerdem ne große Tube Körperlotion, Gesichtscreme, Augencremetübchen und und und.
Muss das sein?
Meine Güte.
Hat lange gedauert bis ich begann auch darüber nach zu denken.

Gestern hab ich mal wieder nach Plastikfreien Kosmetikartikeln gesucht.
Hmpf.
Das Deo von Weleda find ich klasse: Mit ätherischen Ölen, Flasche im Glas und immerhin nur der Kopf aus Plastik.
Der Mineraldeostein: Leider in Plastik *seufz*
Dafür kommt man beinahe ewig damit aus und er ist auch ohne Aluminium.

Die Creme ist toll, doch leider in einer Aludose.
Alu - kaum besser als Plastik.
Es ist zum verrückt werden.
Vegan-Plastik- und Aluminiumfrei, ohne Parfum- und chemische Zusatzstoffe.
Und das in einem "normalen" Geschäft, beinahe eine Mission impossible.
Vom Preislichen ganz zu schweigen.
Immerhin bin ich noch in Karenz und mein Einkommen ist wirklich nicht hoch.

Die Zahnpaste - ohne Fluor aber in Plastik.
Zu schnell gekauft, ich dachte es wäre eien Alutube.
Hmpf.
Von Weleda gibts aber glaub ich eine in Alu, die werd ich nächstes Mal versuchen oder dieses Zahnpulver HIER, aber da psst mir die Plastikdose nicht.
Da ich aber in letzter Zeit soviel Schwitze - keine Ahnung warum - brauchte ich dringend was.
Salbei soll da a sehr sehr gut helfen.
Doch in fast allen anderen Schweißhemmenden Deos ist Aluminium enthalten - da es die Poren sozusagen "verklebt" und somit am Schwitzen hindert.
Klingt toll oder?
Außerdem weiß noch keiner ob dieses Aluminium durch das auftragen auf die oft frisch rasierte, feine Haut der Achselhöhlen nicht doch vom Körper aufgenommen wird und sich über Jahre hinweg im Gewebe ablagert.

Das nächste sind nun definitiv eine Haarwasch- und eine bessere Duschseife, sowie statt der Körperlotion eine Shea- oder andere Körperbutter ohne Plastikverpackung.
Ich musste lange stöbern um eine Haarwaschseife zu finden die für fettiges Haar ist.
Mal sehen, ich freu mich darauf und versuche weiterhin zu reduzieren und eben das vermeintlich, hoffentlich kleinere Übel zu wählen.

In Zukunft möchte ich auch noch für den Rasierer eine Alternative aus Metall finden, an eine Rasierhobel traue ich mich aber noch nicht ran.
Und die Plastikzahnbürste ist mir auch noch ein Dorn im Auge.
Doch gerade mit der Verwendung von Seifen ist schon viiiel gewonnen denke ich!

Kommentare:

  1. servus, kenn ich das Problem, habs erst unlängst ähnlich gepostet :)
    magst du Lush?
    die haben feste Shampoos, die wirklich angenehm sind, guck mal hier
    https://www.lush.at/lushat/kat.nsf/ssbv/BD122519BFA78F68C12570A5003F4B17?open

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Linktipp. Kenne Lush, habs abe rnoch nie ausprobiert. Mal sehen... ^^ GLG

      Löschen
  2. Dankeschön! :)
    dir auch einen schönen Tag! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hast du das Salbei-Deo schon ausprobiert? Ich bin noch auf der Suche nach einem guten Deo...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finds echt toll! Es riech thalt sehr herb aromatisch, wenn das nicht stört. Eben nach Teebaumöl und Salbei, aber sehr gut. Es hilft wirklich super, zumindest bei mir in Kombi mit dem Mienralsteindeo. ^^
      Probiers auf jeden Fall mal aus.
      GLG, MamaMia

      Löschen
  4. Hallo Mama Mia
    nach dem ich Dein tollen Post gelesen habe ist mir das erst so richitg bewusst geworden und musste davon gleich meinem Mann erzählen. Nun ahcten wir Beide vermehrt darauf wie was verpackt ist und natürlich was in der Packung drin ist. Hab vielen lieben Dank für diesen wertvollen Einblick
    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyyyy, das freut mich aber wenn mein Post Euren Blick dafür ein bisschen geschärft hat!!!!! Schön... GLG, MamaMia

      Löschen