04.07.13

Heute im Garten: Gemüsegarten Juchheee!

Los, kommt wieder mit auf eine kleine Gemüsegartentour... ^^
Hochbeet:
Bis auf die 3 Pflücksalate sind alle Kopfsalate nun weg, die meisten geerntet, einige auch verfault.
Nun hab ich einige der Mangold umgesetzt, da es doch in der anderen Hälfte zu eng wurde.
Ich habe den Mangold echt unterschätzt - er wächst unaufhörlich nach und nach und nach....
Mal sehen wie lange die Erbsen im Hintergrund noch nachblühen.
Die Zucchini... ähm, auch ein bisserl knapp ins Eck verfrachtet aber sie werden bereits.
Ich muss sie halt gut beobachten, gegebenenfalls die Früchte dann etwas am Hochbeetrand auflegen oder eben möglichst freihalten.

Die vermeintliche Gurke.. *lacht* ist wieder mal ein Kürbis.
Genau da im Eck, wie im letzten Jahr.
Klappte aber gut.

Ich musste halt nun die oberen Fruchtansätze entfernen, damit sich die unteren dann in Bodennähe bilden.
Sonst werden sie ja zu schwer, ich kann sie dort auf keine Art stützen.

Paprikablüten! *freu*

Durfte heute meine ersten 2 reifen*g* Himbeeren naschen.


Und  endlich sehe ich auch bereits verschiedenste kleine grüne Tomaten! Toll...
Dabei hab ich noch einige Gläser Soße vom letzten Jahr. *räusper*


Den ersten Brokkoli hab ich schon wieder übersehen. Hmpf.
Werd ihn aber trotzdem morgen abschneiden und verwenden, auch wenn er dann nicht mehr so gut schmecken sollen.
Studieren geht über Probieren.
Ich dachte die Köpfe werden noch größer und bin im Abschätzen des Erntezeitpunktes noch etwas unerfahren.

Wunder- wunderschöööön.

Die Bohnen werden jetzt toll, die Wärme tut ihnen so gut.


Klasse Farbe, die lila Sorte.

Der Weisskohl bildet schon Köpfe.
Wann der denn zu ernten ist?
Hm, ist mein erster Kohl heuer.
--> Hat wer Tipps zum Erntezeitpunkt???

Der Lauch... nun endlich auseinandergesetzt damit er schön weiterwachsen kann.
Unglaublich wenn ich dran denke das ich den ich glaube Ende Februar ausgesät habe und nicht sicher war ob er den argen Schnee der darauf folgte noch übersteht.
Genial!

Der gekaufte, größere Lauch.

Seitenansicht vom Gemüsebeet hinten.
Alles Kunterbunt.
Tomaten, Weisskohl, Rotkohl, Tagetes, Ringelblumen.. dahinter Kohlrabi und Bohnen.

Im Blumenkasten hinten hat sich zwischen den Petunien Ruccola selber ausgesät!
Juhuuu - der vom letzten Jahr war eingegangen und ich dachte ich hätte keinen mehr.
Nun brauche ich ihn nur mehr umsetzen. *freu*

Hier waren einmal 2 Kürbisse.
Waren einmal - die Schnecken haben nun auch den letzten verputzt. *Grummel*

Dafür sehen die im Reifen sehr gut aus!

Erste Krischen... hihi
DANKE an Marlene, das Bäumchen war ja von Dir!
Eine handvoll wirds schon werden.

Kommentare:

  1. Ich finde das bewundernswert, mit welcher Liebe du deinen Garten bearbeitest und welches Wissen du hast. Ich kenne das so nur von meiner Omi, die ist inzwischen stolze 93. Ganz toll. Ehrlich. Ich komme immer wieder gerne zum Lernen hier vorbei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich wenn es jemandem weiterhilft.
      daher auch meine neue Kategorie: Gartentipps, damit man ganz konkret nachsehen kann für Tipps.
      Nun ja, ich hab keine Oma die ich noch fragen könnte, daher lese ich halt viel im Internet und Büchern nach und habe in den letzten 4 Jahren auch viel einfachdurch lewarning by doing erfahren können. ^^
      GLG, MamaMia

      Löschen