31.08.13

Erste Kartoffelernte und Wintergemüse keimt!

Was für schönes Wetter!
Spätsommer in seiner ganzen Schönheit...
Das hab ich gleich genutzt und heute ein wenig im Garten gewerkelt.
Blick in den Gemüsegarten.
Noch reichlich voll aber bereits arg gestutzt alles. ^^
Die meisten Blätter der Brokkoli, Blumenkohl und Krautpflanzen weggeschnitten da sie teilweise zu Pilzbefall neigen und schwarz an der Oberfläche wurden.
Damit mehr Licht rankommt und die Luft besser zirkulieren kann.
Ich hoffe mein Rosenkohl hält das aus, irgendwie wächst er einfach nicht mehr in die Höhe.
 Hm...
Ich denke ich werde bald die Spitzen kappen, damit sich die kleinen Rosenkohlseitentriebe besser ausbilden.

Und dann dachte ich ich ernte mal die ersten beiden Reifen, was sich da so an Kartoffeln drin versteckt.
Meine erste Kartoffelernte!
 Wow, ein tolles Gefühl. Ne ganze Schüssel voll!
 Ich bin schon sooo gespannt wie sie schmecken und werde morgen gleich was damit kochen.

Nun habe ich noch ganze 4 Reifen voll, sprich wohl noch 4mal soviel, auch wenn es eigentlich sehr wenig Kartoffeln gworden sind pro Setzling, für mich/uns reicht es allemal für etliche Mahlzeiten!
Bin ganz happy.

Und nachgesät habe ich Grünkohl, Schwarzwurzeln und einen Winterporee.
Sie keimen und wachsen bereits wunderbar und kommen bald ins große Hochbeet das ich für Wintergemüse nutzen werde.

Einer der Pflücksalate ist vor kurzem umgekippt. hihi
Ich lasse ihn aber noch, bald wird er blühen und ich warte auf die Samen fürs nächste Jahr da diese Pflanze ganz besodners kräftig war.
Und die Bienen sollen sich auch freuen dürfen. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen