17.09.13

Vegan MoFo... Tag 14 DI Soja-Sesamecken

Tag 14 des...
Dienstags heißt das von VeganMofo vorgeschlagenen Tagesmotto:
TV Tuesday
Sowie mein generelles Hauptthema
"Vegane Ernährung für Kinder"
Gleich zu Beginn: 
Entschuldigt bitte die Qualität der Fotos.
Ich kam erst spät zum Kochen und konnte die Bilder nicht mehr bei Tageslicht machen. 

Heute gabs thematisch passend Fingerfood: 
Ab aufn Tisch damit und jeder kann schnabulieren 
während man Fernseh guckt. ^^ 
Für Kiddies wieder in Form gebracht mit Keksausstechern. *g*
Knabbervariationen an selfmade Ketchup
Bestehend aus: Gebratener Zucchini (Sternchen)
Gebratenem Naturtofu (Herzchen)
Ketchup-Tupfen
Gebratene Tofuecken in Sesam-Leinsamenmantel
Gebratene Trockensojaeckerl in Cornflakes-Sesam-Panade.

Für Erwachsene einfach aufn Teller angerichtet.


Gerne auch mit einer Gekauften Dip-Sauce Variante wie hier dem Dreierlei-Hummus (von SPAR)
Total lecker!
Und super vorzubereiten....

Wer es noch nicht kennt: Dieses Trockensoja erhält man 
in diversen Veganen Online-Shops vergleichsweise günstig.
Es besteht beinahe aus reinem Sojaeiweiß, nur wenig Kohlenhydraten (toll geeignet für Low-Carb-Gerichte!) ergibt gekocht ca. die 3-fache Menge wie vorher in getrocknetem Zustand und ist 
je nach Verwendung absolut am Fleischähnlichsten.
Im Grunde ist es Geschmacksneutral, es kommt daher sehr auf das vorherige Einlegen/Marinieren und Würzen als Geschmacksgebung an.
Man kann damit für Kinder toll Chicken-Nuggets nachahmen. *g*

Die wohl beste Variante zur "Angewöhnung" dieses Ersatz-Produktes ist für Kinder auf jeden Fall die feine gekörnte Variante 
für eine vegane Bolognese Sauce. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen