11.09.13

Vegan Month of Food... Tag 9 - Nachtrag DI - Pikante Schnecken + Apfelbrötchen

Bitte entschuldigt, ich muss den gestrigen VeganMoFo nachposten, ich kam gestern einfach nicht dazu, dabei hab ich schon extra was gemacht. ^^
Tag 9 meines...
Dienstage stehen bei mir unter dem von VeganMofo vorgeschlagenen Tagesmotto:
"TV-Tuesday"
Sowie dem generellen Hauptthema
"Vegane Ernährung für Kinder" 

Also... gestern für alle Couchpotatoes... wie wärs mal mit Pikanten Schnecken, für Kinder als Igel getarnt und danach Apfel-Heidelbeerbrötchen zum Fernsehen?
Praktisch, gut vorzubereiten und lecker.
So solls doch sein.
Die pikante Variante besteht einfach aus fertigem, veganen Blätterteig, bestrichen mit Resten vom Avocadoaufstrich, Tofurührei, ein bissal Tomatenaufstrich und geriebene Zucchini dazu - ab ins Ofenrohr und fertig!
Ups... da haben die Schneckchen sich doch glatt in einen stacheligen Igel verwandelt! hihi



Und hier die leicht süßen Brötchen.
Rezept:
1 große Apfel
100g Apfelmus
50 Puderzucker oder entsprechend Reis/Agavensirup 
250g Mehl
1/2 Bkg. Backpulver, Zimt, Vanille
70g Margarine
100ml Pflanzenmilch
2 Hände voll Obst/Beeren der Saison

Apfelmus mit dem Zucker und weicher Margarine fein verrühren.
Die restlichen Zutaten dazugeben, gut vermengen.
Apfelstücke und Obst unterheben.
Mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei 200Grad Ober/Unterhitze ca. 20min. goldgelb backen.

Man kann Obst der Saison reingeben, ich habe die Brötchen ja schon öfter gepostet.
Sie sind ein absoluter Dauerrenner bei mir und  Kinder lieben diese Dinger. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen