07.10.13

Feigen mit Schoko-Kokosfüllung

Feigen mit Schoko-Kokos Füllung
Für ein Sieben-Gänge-Menü bei Frau Schulz
 durfte ich dank ihrer Anfrage einen Gang aussuchen und dazu ein Rezept auswählen für ein (romantisches? *g*) Menü für 2 Personen.
Guckt also schnell nach bei Frau Schulz, dort warten leckere Rezepte von 7verschiedenen lieben Bloggern als Gastbeiträge perfekt zusammengestellt für eine tolle Menüabfolge, natürlich vegan.
Zutaten:
3 Feigen
4EL gemahlene Hasel- oder Walnüsse
4EL Kokosrapseln
1EL Kakao
etwas Sojamilch
etwas Zimt, Vanillepulver
etwas Margarine
ein paar gehackte Nüsse und oder Kakaonibs und Gojibeeren
3EL Agavensirup oder Reismalz 

Zubereitung 

Arbeitszeit: ca. 10 Min.^^

Die Feigen waschen, kreuzförmig tief einschneiden und in eine Form setzen.
Haselnüsse, Kokosraspeln, Kakao, Gewürze, 2EL Pflanzensirup mit etwas Sojamilch 
zu einer festen Masse verrühren und vorsichtig in die Feigen füllen. 
Eine Margarine-Flocke auf die Feigen geben und  gehackte Nüsse und +Kakaonibs drüber streuen.
Im Ofen etwa 10 Minuten bei 180°C O+Unterhitze backen. 
Auf Tellern anrichten und mit etwas Agavensirup begießen.
Danke Frau Schulz für diese schöne Idee, ich bin schon so gespannt wie es Euch schmecken wird!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen