04.10.13

Karotten-Mohn-Marzipan Muffins - zuckerfrei

Du brauchst:
250g Mehl
50g Zucker (ich hab nach Gefühl einen guten Schuss Ahornsirup verwendet)
2 Karotten
2EL gemahlene Mandeln
1,5TL Backpulver
1Prise Salz
gemahlene Vanille
50g Marzipan
12EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser
8EL Öl
1EL veganen Obstessig
Zubereitung:
1. Karotten fein raspeln und Marzipan gut zerkleinern.
2. Die trockenen Zutaten vermischen und danach Wasser, Öl, Essig und Marzipan unterrühren.
3. Das Ganze gut vermengen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Anschließend die Karotten unterrühren.
4. Den Teig in Muffinformen füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca.180Grad 20Minuten goldbraun backen.

Kommentare:

  1. Hmmmm... wenn die genauso gut schmecken wie sich die Zubereitung anhört ...

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total lecker aus!
    Wieviel Mohn hast du denn dafür genommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm... gute Frage. *g*
      Ich habs nicht abgewogen.
      Vielleicht so 60-80g? ^^

      Löschen
    2. Super, danke!
      Da freu ich mich schon, die Muffins zu backen und zu essen :-)

      Löschen
  3. Wow die sehen lecker aus. Rezept habe ich mir gleich mal vorgemerkt. Yammi

    AntwortenLöschen
  4. Die hören sich fantastisch an, alle Zutaten hab ich da, die müssen die nä. Tage unbedingt getestet werden...

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool! *feu*
      Sag mich dann uuunbedingt wie sie geowrden und angekommen sind ja?
      Gutes Gelingen ^^
      GLG, Mamamia

      Löschen
  5. Ich bin richitg begeistert von dem Rezept und werde es am Wochenende ausprobieren.
    Danke Dir dafür von Herzen
    Grüßle Vanessa

    AntwortenLöschen