12.10.13

Zuckerfreies Kinderketchup, Kala Namak Salz, Trockensoja & Pflanzenmalze....

Ach, wie ich es liebe!
Päckchen aufzumachen, was gibt es Schöneres... *g*
Von meinem allerliebsten Bruderherz hab ich zum Burzltag einen feinen Gutschein für Vegan Wonderland gekriegt.
Supi....
Ich hatte eh schon paar Sachen die ich nachbestellen wollte, perfekt also! *freu*
Und heute kam endlich das Päckchen und ich wollte Euch einfach mal dran teilhaben lassen.
Vielleicht sind ja für den Ein oder Anderen Tipps oder was Neues dabei, was Lust macht es mal auszuprobieren.

Und zwar wollte ich mir Reismalz nachbestellen.
Ich verwende es am allerliebsten als Zuckerersatz.
Weil Agavendicksaft und Ahornsirup ja meist von Herr-Gott-Wo herkommen, versuche ich Alternativen zu finden die ein bisschen regionaler sind.
Obwohl ich erst heute gecheckt das der Reis ja auch nicht von hier kommt... *aufn Kopf klatsch*
Vielleicht sollte ich mal Apfel- oder Birnendicksaft probieren. *merk*
Aber ich hab mir diesmal Versuchsweise Gersten- und eben Nussmalz bestellt, mal sehen wie die schmecken.
Ich bin gespannt!

Ansonsten hab ich mich wieder mit Sojawürfeln (für Gulasch und auch mal für eine Art Geschnezeltes) und mit Sojagranulat versorgt.
Die Bio-Sojaflocken hab ich versucht in der Hoffnung es wäre sowas wie Haferflocken, das man ins Müsli tun kann.
Aber es ist genauso wie das Granulat, eindeutig für Nudelgerichte und eben "Faschiertartiges". 

Außerdem hab ich mir ENDLICH das Würzsalz KALA NAMAK  fürs Rührtofu gekauft, von dem ich so oft las oder lese.
Werds morgen erstmals probieren, mal sehen wie sich der schwefelartige Eigeneschmack-Touch im Rührtofu macht. *vorfreu*
Boa, die Menge reicht sicher eine gute Zeit lang.

Und endlich hab ich auch ein Kinderketchup gefunden, das nur mit natürlicher Süße auskommt.
Mimi liebt Ketchup ja, wie wohl alle Kinder *g* und das werd ich nun absolut besten Gewissens verwenden können.
Es ist nur mit Apfeldicksaft gesüßt - toll.
Nun ist mein Regal wieder guuut gefülllt.
Ich liebe mein Gewürz- Kochbuch- und Vorratsregal einfach, hab ich das schon erwähnt? *g*
Und, habt ihr nun auch Lust auf was bekommen?

Kommentare:

  1. ;-) Ich hab heute auch ein tolles Vegan Wonderland Paket bekommen *g*

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwo bewunder ich das was ihr tut aber auf der anderen Seite könnte ich es mir für mich und meine Familie so überhaupt nicht vorstellen.
    Aber wie das immer so ist jeder sollte nach seiner Fasson glücklich leben dürfen.

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das tu auch eigentlich nur ich bei uns. *g* Leider, wie ich ja finde. :-)
      Wei Du sagst, jeder nach seinem Befinden... und obwohl das sogar bei uns innerhalb der Familie ganz unterschiedlich ist, funktioniert es wenn man will.
      Alels Liebe, Danke für Deine Worte!
      MamaMia

      Löschen
  3. Ich kann dir (hellen) Birnendicksaft als alternatives Süssungsmittel wärmstens empfehlen. Hier in der Schweiz bekommt man ihn in vielen Geschäften, man muss also nicht immer in den Bioladen rennen oder im Internet bestellen. Der Geschmack ist unaufdringlich fruchtig und passt zu (fast) allem und jedem.

    Ganz liebe Grüsse

    P.S. Zum Beispiel bei Alnatura gibt's Sojaflocken, die sind wirklich fürs Müsli. So falsch bist du also nicht gelegen (http://www.alnatura.de/de/produkt/31431). Gerstenflocken finde ich aber noch viel besser. Geschmacklich und von wegen aus der Region und so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyyyy.... DANKE für Deine tollen Tipps Cooketteria. Werd ich mal gucken wegen gErstenflocken ^^ Und brinendicksaft, mal sehen wos den heir bei uns gibt. Klingt aber sehr toll, Dankefein.
      GLG, MamaMia

      Löschen