27.11.13

Kinderzimmertuning & Naturschätze sammeln!

Ich hab noch gar nicht von unserem kleinen Kinderzimmertuning berichtet.
Ich habe diese Regale von Ikea besorgt, weil irgendwie schon leichtes Spielzeugchaos herrschte, obwohl ich eigentlich schau das nicht zuviel zusammenkommt und immer wieder mal gut ausmiste.
Die sind echt klasse und megapraktisch.

Daneben ist nun auch eine Truhe, wo ich klasse Decken oder Kleidung verstauen kann die z.B. noch zu groß ist oder so.
Darauf findet der Bauernhof toll Platz, somit stören mich auch die Tiere nicht am Boden wenn ich Staubsaugen möchte oder und daneben die Spielküche.

Papa kam dann überraschend mit diesem Fillyzelt heim. *g*
Meine Güte, was hat Mimi damit für eine Freude - Höhlen sind sowieso immer klasse und sie mag die Ponys eben so gerne.
Das Stofftierregal. *seufz*
Was man nicht immer alles so geschenkt bekommt.
Irgendwie finde ich Stofftiere relativ unedig, aber naja.
Darunter zwei neue Holzkisterl, eine für die Autos und eine für die Biegepüppchen und die Ponys hat Mimi geschenkt bekommen.
Ein neues Tischlein mit neuer Klemmlampe gabs auch, der ist nun etwas größer und somit haben nun die Malsachen und der Laptop Platz - was Mädchen von heute nicht alles hat. *seufz*
Und die Kuschelschlafecke.
Das Moskitonetz hab ich jetzt zur Seite getan, es gibt aber einfach einen schönen, geschützten Rahmen.
Und einen kleinen Spiegel gabs auch, ebenso das Froschmaul als Garderobe, Platzerl fürs Schlafgewand drin und obendrauf der Radio.
Ich möchte aber bald noch dieses Hochbett mit dem Baldachin, den gibt es auch in grün, passend für ihr Zimmer. *g*
Ich finds sooo toll, das gibt drunter toll Platz für eine Kuschel- oder Bücherecke oder so und ist nicht ganz so hoch wie ein normales Stockbett.
Es wäre perfekt... ich kann es nicht erwarten bis wir das holen!
Guckt mal, Mimi liiiebt ihren Ponyring. hihi
Ist der nicht süüüß?
Da hats noch nicht geschneit. ^^
Mittlerweile passt ihr das Holzlaufrad - wow, wie rasch sie gewachsen ist... unglaublich.
Pause zum Katze streicheln muss schon sein!
Dann wurde mit Steckerl unter dem ganzen Laub nach Naturschätzen gesucht...
Hm... da muss doch wo ein Zapfen, schöner Ast oder Stein sein oder so.....
Na dann schau mal halt weiter....
Kurze Feststellung von Mimi das sie leider nicht wie Eichkätzchen auf Bäume klettern kann. hihi
Sie liebt es oft ausgiebig nach oben in die Bäume zu gucken. ^^
Zuhause wurden dann die Schätze in einem Besteckkasten sortiert und begutachtet.
Die Hagebutten wurden "entpuschelt" *lacht* und schön in die Gläschen umsortiert.
Eine wirklich schöne Spielidee und man kann das dann immer der Jahreszeit entsprechend neu befüllen und so gibts eben ein eigenes Plätzchen für Gesammelte Schätze. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen