25.11.13

Wilmersburger bei Billa und neue vegetarische Wurst!

Juhuuuu - da hab ich doch vorgestern bei Billa veganen Käse entdeckt - wie genial ist das denn!!!!
Der berühmte Wilmersburger Scheibenkäse liegt nun dort im Regal, neben Tofu&Co. hihi
Darüber hab ich dann vegetraische Wurst entdeckt, eine von Landhof.
Eben vegetarisch und nicht vegan, ich finds trotzdem total super und habe eine gekauft zum Probieren.
Ich finds vor allem toll das die Verpackung nicht so auf "Veggie" gemacht wurde, sondern sehr ähnlich all der anderen Wurstaufschnitte, ich hatte sie bereits bei Spar entdeckt und hätte sie dort beinahe übersehen weil sie erst mal wirklich kaum auffällt.
Das werben mit "hochwertigen Milcheiweiß" lassen wir mal... *Kopf schüttel*
Ich denke das ist von Vorteil für all jene Fleischesser, die eben nicht voll auf Vegetarisch oder vegan abfahren, aber dennoch offen sind für Alternativen. Durch eine Ähnliche Aufmachung greifen die denke ich viel eher mal zu einem solchen Produkt und es ist glaube ich fast wichtiger die eingefleischten Allesesser zu erreichen als solche wie mich, die eh schon versuchen sich möglichst vegan und regional zu ernähren.
Deswegen hab ich sie auch zum Probieren mitgenommen, trotz des Milch- und Hühnereiweiß das drin ist.
Lyncht mich nun oder auch nicht. So stehe ich eben dazu....
Ich werde sie aber kein zweites Mal kaufen, eben deshalb, sie schmeckt aber wirklich gut und noch Wurstähnlicher als die veganen Aufschnitte von VegaVita.
(Soweit ich das noch beurteilen kann da ich seit 1995 Vegetarier bin *grins*)
Ein tolles Produkt also für alle Umsteiger von Fleisch auf Veggie - find ich megaklasse!
 Meine kleine Tochter z.B. sie wird nun 3Jahre im Dezember, mag einfach die vegane Wurst überhaupt nicht und verlangt leider leider öfter nach einem Brot mit Wurst und Käse.
Na toll. *seufz*
Da überlege ich doch nun lieber diese Alternative zu versuchen, immer noch besser als sie hat eine Scheibe Käsewurst auf dem Brot denke ich mir.
Ist das besser oder schlechter, soll man da das kleinere Übel wählen oder versuchen?
Ich denke mir dann ja.. .mal sehen.
Und wieder mal beschäftigt mich dieses Thema des "kleineren" Übels.... *seufz*
Genauso wie wenn ich wie zuletzt dann doch mal den Vanillejoghurt von Alpro kaufe, statt den von Joya, da Alpro ja einen großen Teil seiner Sojabohnen noch importiert während Joya ausschließlich mit Österreichischen Sojabohnen seine Produkte herstellt.
Richtig wohl aber fühle ich mich dabei dennoch nicht.
Ich habe ja keinen Führerschein, erst in den beiden Nachbarorten gibt es auch die JoyaVarianten.
Sehr Ökologisch ist es aber auch nicht wegen einem Joghurt extra dorthin zu fahren, ach ich sag Euch - das ist was!
Ich werde aber eine Anfrage per e-mail an Billa diesbezüglich senden, da der Konzern ja gerne mit regionalen und ökologischen Aspekten wirbt.
Mal sehen.

Außerdem merke ich wie unglaublich der Vormarsch der veganen Produkte in den üblichen Supermärkten und Discountern ist, es ist einfach herrlich!!!!!!
Bald wird es genauso "normal" sein wie mit all den Vegearischen Produkten und genau so wünsche ich mir das, das ich ohne große Komplikationen oder Umwege einfach wählen kann was ich für richtig halte.
Und nur durch unser Kaufverhalten können wir solche Dinge fördern oder eben auch verhindern.
Was sagt ihr dazu, fällt euch da auch auf?
Wie geht es Euch mit solchen Dingen?

Kommentare:

  1. Ich finde deine Einstellung total super! Selbst bin ich *nur* Vegetarierin und verfolge deinen Blog schon seit längerem! :)
    Die vegetarische Wurst von Landhof gibt es neuerdings auch in einer Testphase in unserem Aldi-Süd und ich bin total hin und weg, weil sie wirklich unglaublich lecker schmeckt! Deswegen habe ich mich auch so gefreut sie in deinem Blog zu sehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Ich finde eben nicht "nur" Veggie, das soll man so nicht sagen.
      Es ist ein Schritt in die richtige Richtung !!!!
      Wenn Du Dich ab und zu mal inspirieren lässt auch was ohne Milch und Ei zu probieren wirst wieder ebenso neue, leckere Welten entdecken.
      Bleib einfach offen und lass Dich von Deinem Gefühl leiten.
      Schön das Du hier bist, ich freu mich! ^^
      GLG, MamaMia

      Löschen