09.12.13

MamaMia: Mimi backt Kekse!

.... und zwar schon richtig toll!
Da hab ich schon gestaunt.
(wieder einmal. *g*)

Erst mal half sie Papa fleißig.
Studierte das Backpulver...
...leerte es in die Schüssel....
... und half gar beim Mixen. 

Man musste nur arg aufpassen, zwei mal wären ihre Finger beinahe in die Knethaken gekommen weil sie mit dem Finger was vom Teig naschen wollte und ihr nicht bewusst war, das das bei laufendem Mixer sehr gefährlich ist!
Puh, mein Herz blieb stehen!

Und ich hatte sie schon alleine mixen gelassen, sehr nachlässig von mir.
Zuviel Vertrauen geht eben auch nicht, das richtige Maß machts!
Dann wurden fleissig verschiedenste Keksformen getestet...
... von Papa immer wieder mal dreingepfuscht. *g*
Ähm... bitte die schmutzigen Nägel nicht beachten. *ggg*
Das war vorm Schnipp-Schnapp Nägel schneiden.
Brauchen die noch lange Papaaaa???
Sogar beim Rausholen des sehr heißen Blechs durfte sie helfen.
Mimi war stolz wie Bolle! hihi
Als wir ihr dann schließlich ein eigenes Stückckchen Teig gaben und sie werken konnte wie sie wollte, klappte das toll!
Die Kekse die sie ausstach überschnitten sich auch nicht und immer wieder sang sie dabei "Backe backe Kuuuuchen...." hihi
Sie hat alles ganz ordentlich aufs Brettchen rüber gelegt.
Einfach nur total sweet!

Und Mama und Papa staunten wieder mal, was man Kindern in solchem Alter schon alles zutrauen kann, auch ohne ständig drein zu reden und Hinweise zu geben wie: "Du musst gaaanz am Rand ausstechen" oder "Sei vorsichtig" ....
Als ob sie das nicht wüsste.
Learning by Doing! Genial!

Kleine Keksbäckerin Deluxe also und voilà, das Ergebnis schmeckte herrlich lecker!

Also: Ran ans Kekse backen mit Euren Kiddies und Liebsten!
Das macht echt Spaß. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen