15.12.13

Spaziiiiieren....

Darf ich mitkommen? *vorsichtig vorlug*
Wenn ich hinten zur Gartentür gehe die in den Wald hinausführt ist Odin ganz ratlos und blickt mir sehnsüchtig nach.
Natürlich darf er mit! Also raus....
Der Über-über-übernächste Nachbarshund. Ein ganz Hübscher!
Leider werden die zwei wohl keine Freunde. Sie knurren, bellen und feinden sich an vom Feinsten.
Sogar durch den Zaun hindurch. Schade....
Also ab auf die Wiese und Stöckchen werfen... huiiiii.
Mit Flatterohren läuft sichs gleich schneller. hihi
Gib her!
hihi Meins, meins, meins!
Ab in den Zerfleisch-modus. *grins*
So... jetzt buddeln!
Und natürlich sogar im Wasser schnüffeln.... 
Irgendwas muss da ja zu finden sein was ich Frauchen bringen kann. *grins*
Bissal Posing!
Ach, traumhaft. Wie ein stolzer Jagdhund.
Dabei ist und bleibt er mein Knuddelbär! hihi
Da! Da ist was vorbeigehuscht...
Buddeln, buddeln, buddeln...
Schnüffeln, schnüffeln, schnüffeln....
Pobsch in die Höh`! *lacht*
Huch, hat Frauchen mich etwa gesehen?
Mein kleiner Jäger.
Aber er bleibt so gut wie immer abrufbar, voll braaaav!
Das hat Spaß gemacht ne?
Heyyy, wer kommt denn da?
Mini Frauli kommt mitm Laufrand.
Playtime!!!
Brav jedesmal gebracht.... Löblich!
Und ab nachhause.
Puh, ausgepowert....

1 Kommentar: