01.02.13

Status Quo.... + Auslosung folgt bald !!!!

Ach ihr Lieben, es tut mir soooo leid das ich grad nie da bin und poste, aber ich lag bzw. liege immer noch einbisschen flach.
DI bis DO hatte ich arges Fieber, mit Hitzewallungen, Schüttelfrost trotz Schichten + megakuscheligem Pyjama und dicker Decke, kaum erträgliche Rücken- und Kopfschmerzen, endlosen Husten....
Ach... volles Programm halt. ^^
Und ich kann mich nicht erinnern wann ich jemals zuletzt gefiebert habe, sicher vor 15... .20 Jahren?
Ich war eines dieser stets kränkelnden 80er Jahre Kinder das früher mit Antibiotika vollgepumpt wurde, teils 2 mal die Woche..... und ich bin mir persönlich sicher das mein Körper, wie so viele andere auch, dadurch "verlernt" hat "normal" anzukämpfen und richtig zu fiebern.
Und plötzlich - Ufffff!
Ich habe in 2 Tagen 2,5 kg abgenommen und kann immer noch kaum was essen....
Naja, immerhin also gut für die Figur. *grins*

Gebt mir noch ein bisschen Zeit, mir ist noch ständig übel und ich bin einfach noch nicht wieder fit.

Die Teilnahme an der VERLOSUNG ist nun ja beendet, ich hab mich riiiiiesig gefreut als ich eben sah das noch welche schnell reingehüpft sind, toll!
NächsteWoche gebe ich auf jeden Fall dann die Gewinner bekannt und ich freu mich schon riesig drauf!
Danke für Eure Geduld, bin bald wieder richtig zurück!  ^^
Ihr und Eure schönen Blogs fehlen mir schon und ich hab Angst sooooviel zu verpassen....

29.01.13

Mein Mann kann... veganen Apfelkuchen backen!

Und zwar den aller-allerbesten, Wow!
Zutaten:
205g Margarine
350g Mehl
8EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker oder echte gemahlene Vanille
1 Msp. Backpulver
60ml Wasser
2 TL Zimt
750g Äpfel
2 EL Apfelmus
Fett + Mehl für die Form

125g Margarine in Stückchen schneiden.
200g Mehl, 2 EL Zucker, Vanille und Backpulver mischen.
Margarine, 60ml Wasser und die Mehlmischung glatt verkneten.
Teig in Folie gewickelt ca. 1 Std. kalt stellen.

150g Mehl, 6 EL Zucker, Zimt+80g Margarine zu Streuseln verkneten. 
Kalt stellen.

Äpfel vierteln, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte  
Tarten- oder Tortenform geben.
In der Form ausrollen und ca. 5cm am Rand der Form 
hochziehen und andrücken.
Die Äpfel auf dem Teigboden verteilen, Apfelmus erwärmen 
und Äpfel damit bestreichen, gut andrücken.
Zimt-Streusel darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C Ober-Unterhitze 
auf unterer Schiene ca. 40 Min. backen.

Hier das Making-Of  ^^

Also, nachmachen und schmecken lassen!

28.01.13

27.01.13

Bücherverlosung Endspurt !!!!

Huhu.....
Veregsst meine Bücherverlosung nicht.
Bis DO 31.Jänner läuft sie noch!
Es gibt 4 Kategorien & verschiedene Bücher zur Auswahl:
Kind
Hunde
Garten
und Ernährung
z.:b dieses Buch hier:
Oder dieses:
Also schnell noch mitmachen und auf diesen Link klicken :
Einfach nen Kommentar dort hinterlassen und ihr seid dabei!
 Viell. auch einen kl. Link auf der eigenen Blogseite setzen, 
das wär lieb... ^^
Also, schwupp rein mit Euch ins Lostöpfchen!!!!
GLG, MamaMia

Vegan Pancakes - und lecker Süppchen !

Aaaaah.... wenn sie bloß nicht so lecker wären!
Aber ich bring sie einfach nie hin.
Mein Freund aber kann sie perfekt!
Und das nur mit Mehl, etwas Sojamilch und Backpulver - thats it!
Unglaublich, nicht wahr!
So lecker fluffig.....
Mhmmmm......
Was für ein Frühstück, so lässt sichs Leben. ^^

Und dafür gabs Mittag ein lecker Süppchen, 
mit etwas Petersilwurze, Kartoffeln....
... und frischen roten Paprikawürfeln.
Was soll man sonst tun bei diesem eis-eis-eiskalten Wetter als lecker kochen und dann so richtig geniessen und sich danach in eine kuschelige Decke eingemümmelt in ein gutes Buch vertiefen.

Sorry das ich mich ein wenig rar gemacht habe.
war irgendwie nicht so meine Woche, etwas langweilig, 
einfach gedankenlos so dahin treibend.
Darum nichts groß erwähnenswertes.....
Danke das ihr mir so treu seid!
Ihr seid die Besten! :-D