13.04.13

Pflanzenmilchsorten Vergleich... 9 Sorten probiert

Einfach so wollte ich mal ganz bewusst möglichst viele verschiedene Pflanzenmilchsorten ausprobieren, die ich bei diversen Gelegenheiten mal zu kaufen bekomme.
Ich mag generell die Sorten mit Vanille- oder Schokogeschmack nicht und schreibe hier daher nur von den Natur-Varianten.
Eigentlich kam ich darauf da mir auffiel das einige Sorten Zucker zugesetzt haben, andere nicht und ich natürlich 
lieber die ohne Zuckerzusatz verwende!
Zucker zusetzen, das muss doch nun wirklich nicht sein.
Guckt mal hier:
Die hier ist vom Hofer.
Preis: 0,99
Ich war megabegeistert als ich sie kürzlich entdeckte und hoffe das sie ständig im Sortiment sind und nicht nur momentan.
Oft sind sie dann ja auch mal aus.
Ich find sie grade toll weil wirklich sonst nix drin ist 
und die Bohnen wohl aus Ösiland kommen.
Außerdem meine 2 liebsten Varianten: Soja- und Reismilch, 
ich versuche schon das mein Sojakonsum nicht zu viel wird.

Der JOYA Bio-Haferdrink von Billa.
Preis: €2,25
Immerhin: KEIN ZUCKER und schmeckt ganz gut.
Muss ich aber nicht unbedingt haben.
Hebt sich für mich nicht sonderlich von den anderen Produkten ab, ich mag jedoch sowieso einfach Reis- oder Sojamilch lieber.
Der Bio-Reisdrink, auch bei Billa erworben.
Preis. €2,25
Mhmm... die mochte ich gerne.
Auch KEIN ZUCKER zugesetzt.
Toll ist immer Milchreis mit Reismilch zu zubereiten! Yummy ^^

Dann hier auch von Billa der Ja-Natürlich Bio-Sojadrink.
Preis: €1,99
NUR Sojabohnen (Boah, kann das sein?!)
Aus Österreich und Bio, Preis ok = Perfekt.
Hier die "Take Shape"-Sojamilchsorte von Penny-Markt
Preis: Normal @1,09
Aktuell Preisgesenkt um €0,98
Aber. Da ist ZUCKER DRIN und Aroma :-(
Braucht kein Mensch.
Soviel zu: Hauptsache billig.
Als ich letztens die Chance hatte schnell zum Merkur zu schauen, nutze ich dies und düste durch die riiiiesige Pflanzenmilchabteilung!
Wow, ein Paradies !!!!
Hier schnappte ich mir folgende Sorten zum Probieren:
Diese Dinkelmilch.
Preis: €1,99
Noch nicht getestet, 
daher kann ich über den Geschmack noch nichts sagen.
Ich hatte auch noch nie einen Dinkeldrink probiert bisher.
Jedenfalls auch OHNE ZUCKER, das ist schon mal gut. ^^
Der Alpro-Haselnussdrink von dem so viele schwärmen!
Preis: €2,79
Ganz ehrlich, so was ist absoluter Luxus in meinen Augen.
Als Mutter in Karenz ist das wirklich ein Hammerpreis 
und nur ganz selten mal drin.

Ich bin schon megagespannt auf den Geschmack und muss aufpassen sie nicht ewig aufzuheben, weil sie eben so teuer ist und ja sooo gut sein soll. *g*
Doch siehe da - Tadaaa: MIT ZUCKER.
Hm, gefällt mir nicht, schmeckt daher aber wohl auch so megagut.
Naja, als Ausnahme zum Probieren mal gerne.
Mir ist zu viel Zusatzzeugs drin.
Dann der Mandeldrink.
Preis: € 2,79
Uff.
Die Marke Alpro zahlt man einfach mit.
Der Geschmack ist schon herrlich lecker finde ich, Mandel eben.
Schön süßlich...
Na was haben wir denn da: ZUCKER.
Werde ich nicht mehr kaufen, weil zu teuer und Zucker drin.

Mein Fazit:
Persönlicher Lieblingsdrink aktuell die Bio Sojamilch 
oder Reismilch von Hofer um €0,99.
 Weil Bio, OHNE Zucker, und aus Österreich.
Alles was mir wichtig ist und auf den Preis muss ich 
eben zur Zeit auch achten. Hilft nix.
Zweitliebste die Bio-Sojadrinks Ja-Natrülich von Billa um €1,99. 
 Ein Blick auf die Zutatenliste und Preisvergleiche lohnen sich, 
die Unterschiede sind unglaublich!
 
--> Habt ihr eine Lieblingssorte bzw. Marke 
und wenn ja welche?
--> Was ist Euch bei Pflanzenmilchprodukten wichtig?
Das würde mich interessieren, 
auch wie ihr die Preisunterschiede seht.
Nehmt ihr auch mal eine "Billigvariante" von Discounter 
oder traut ihr dem nicht so ganz?
Bin gespannt auf Euer Feedback. ^^

12.04.13

Dein erster Hund...

Dein erster Hund wird nie das werden,
was Du erwartest.
Aber alle anderen nach ihm,
werden nie wieder das für Dich sein,
was Dein erster Hund war.
Hach.... soooo ein schöner Spruch! 
*schnief*
Danke Odin, das Du zu mir/uns gefunden hast! ^^
Danke Isabella ^^
Spruch stibitzt von Überraschungspaket Hund.

10.04.13

Vegan Wednesday....

... diesmal bei Twoodledrum !

Aaalso...
diesmal wie immer Sojamilchkaffee zum Frühstück.
ohne den geht schon mal gar nix.
Mittags ganz bescheiden einen lecker Shake, auch 
wenn Smoohties gerade viel cooler zu sein scheinen. ;-)
Und zwar aus Banane, Apfel, Mandarine, 1EL Dinkelkleie, 
1EL Haferflocken, Zimt, Vanillepulver 
und bissle Reismalz, paar Leinsamen + Soja/Reismilch.
Mhmmmmmm! Yummy.
 
Und am späteren Nachmittag einen Salat: Vogerl- und Chinakohl, 
mit meiner Lieblings Kremsersenfmarinade.
Plus geröstete Kartoffeln und Räuchertofu dazu.
Herrlich, da braucht man nicht mehr.
Jaaa... ok.
Ein "paar" Oreo-kekse als Nachschlag.
Wenn die bloß nicht so lecker wären.
verdammt.

Heute im Garten... Von Rosenbögen und Staudenbeeten

Meine neuen Fußmatten.
Sie verschönern unseren nicht ganz so schönen, 
weil einfach betonierten Boden vor dem Hauseingang. *freu*
Ähm, sorry... von drin nach draußen fotografiert. *g*
Hä?

Die neuen Rosenbögen.
2 von 3en bisher.
Selfmade by my Man! *kiss*
Einer neben dem Hauseingang.
Damit der uralte Rosenstock endlich wieder wachsen kann,der noch von Schätzeleins Oma ist.
Ich musste ihn vorletztes Jahr ärgstens verstümmeln und komplett stutzten, als die Fassade neu gemacht wurde.
Er hat es überlebt und war sooo tapfer, trotz des erneutem Rückschnitt letztes Jahr, da ich noch keine Rankgitter für die Kletterrose hatte.
Blick vom Garten kommend zum Haus.
Vom Haus Richtung Garten.
Die Überlappung sieht erst mal komisch aus.
wird aber schöner so wenns erstmal gut Verwachsen ist, damit kein "leerer" Fleck an nur gelber Hauswand links sein wird.
Rechts im Hochbeet habe ich an den Rosenbogen innen eine rosa Clematis gepflanzt.
Der zweite Rosenbogen hinten im Garten am Schuppen.
Dahinter ist noch eine Rose, gleich nach der Tür.
Da kommt ebenfalls noch ein Rosenbogen hin.
Das wird traumhaft aussehen in 2-3Jahren und kommt endlich meinem Cottage Garden etwas näher!
Das Beet habe ich gestern auch weiter bearbeitet, um es heuer endlich richtig zu bepflanzen.
Der Haselnussstrauch wurde ja einen argen Verjüngungschnitt im Herbst.
Nun habe ich auch den hinteren Teil der Steine neu gelegt.
Dann die große Yucca-artige Pflanze ausgegraben - Puh - und zweigeteilt links und rechts neu gesetzt.
Sie war ganz vorne am Eck, das passte so gar nicht ins Konzept.
Nun bald bepflanzen und den Weg fertig machen, dann passts endlich :-)
Unterm Hasel, in gelb habe ich Sonnenhutballen hingesetzte (versetzt) und dem großen, rosablühenden Strauch (rechts, die rosa Pünktchen ^^) auch einem ziemlichen Verjüngerungsschnitt unterzogen, da er vom Winter gezeichnet und innen verkahlt war.
Hinter den Hühnern ist der Garten der Schwiegereltern.
Am Zaun hätte ich gerne noch einen halbhohen Flechtzaun- oder Weidenzaunsichtschutz als Hintergrund fürs Beet.

Die alte Erde in den Kübel kamen ab ins Hochbeet und sind nun bereits für viele, viele neue Tomaten!
Puh, da siehts aus!
Wo bleibt nun die letzte Schicht frische Erde, höchste Zeit nun vorm Bepflanzen...
Den mega-wüchsigen Lavendel zurückgeschnitten.
Ebenso den Blauschwingel im Trog.
Mimis Sandkasten und Planschbecken stehen nun auch vor der Sitzecke. :-)
Und da hinten???
Hmmmm...
Das rote soll ein Perückenstrauch, auch Bubikopf genannt, werden.
Rechts daneben ein Pampasgras (damit auch im Winter ein Blickfang da ist).
Und rechts im Eck hinten das Fragezeichen könnte ein nicht wurzeltreibender Gartenbambus werden!
Stell ich mir grad voll schön vor alles....
--> Was meint ihr?
Die Ratten bezogen ihr Sommerquartier.
Von drinnen ins Vorhaus wo es schön hell ist. ^^

Und ich hab den ganzen Vorgarten nochmal vom Rindenmulch befreit (alles zusammengeschaufelt).
Dann eine Unkrautfolie ausgelegt und wieder alles drauf geschichtet.
Was für eine Arbeit, dabei sieht es genauso aus wie vorher.
Hmpf.
Wehe das hilft nicht.
Letztes Jahr kam ich trotz des Mulches (den ich eigentlich gar nicht mag, am im Vorgarten geht es kaum anders weil es doof zu mähen ist) dennoch ständig Unkraut durch.
Und nun das Schöne:
Der Frühling ist da!
Ganz sicher, ich hab ihn gestern den ganzen Tag gesehen!!!!!
Der Rittersporn... Toll. ^^
Und die Hyazinthe kurz vorm erblühen.
Sieht spektakulär aus irgendwie.
Die Primelchen wissen grad nicht mehr wohin mit ihren Blüten.. hihi
Und an den Sichtschutz hab ich zwei mickrige Lila Clematis gesetzt.
Ob die was werden? Hm....
Das Grüne dazwischen wird ein hübsches, halbhohes, zweifärbiges Gras.
An der Rückseite vom Sichtschutz, die man vom Garten aus sieht, nicht von der Straße, auch zwei neue mickrige Clematis.
Das orange links soll auch eine rankende Pflanze werden, relativ hoch und rot davor die Pfingstrose.
ansonsten tummelt sich hier so einiges dazwischen was ich nicht mehr so sicher weiß.
Frauenmantel, Akelei, Salbei....
Puh, war ich froh als es heute regnete.
Ja, weil mir tat die Hand und der Rücken so weh das ich froh über 1 Tag Pause bin. hihihi
gibts das auch.
Nach nur 1 Tag.
Tztztz... nix mehr gewöhnt ist man nach diesem viel zu langen Winter!

08.04.13

Heute im Garten....

- Zuckerschotenpflänzchen ins Hochbeet gepflanzt.
- Erbsenpflänzchen ins Gewächshaus verfrachtet. 
     Da müssen sie jetzt durch.
- Kopfsalatpflänzchen in 2 Blumenkästen verpflanzt 
und ins Gewächshaus gestellt.
- 5 Clematis ausgepflanzt, 4 je vorne und hinten
 beim Sichtschutz den man von der Strasse aus sieht.
  Und eine ins Hochbeet, au die andere Seite des Rosenbogens.
- Die Rosen so gut es ging auf den Rosenbogen bzw. 
hinzu- angebunden damit sie schön daran hochwachsen..
- Einen kleinen Teil vom Rasen bereits 
ein wenig händisch vertikutiert.
- Alle Beetrrandsteine vorm Haus ein wenig gesäubert.
- Hübsche neue Fuß- und 2 Stufenmatten gekauft.

Morgen gehts weiter!

Hundsgschicht`n: Warum ich Odin manchmal zum Mond schiessen könnte...

Also, natürlich würde ich das niiiiemals wirklich tun. *g*
Aber manchmal, ja manchmal bringt mich 
der Kerl schon zum verzweifeln.
Immer mal wieder meine ich gut mit ihm und kaufe ihm ein Spielzeug und er schafft es binnen kürzester zeit, meist 15-20 Minuten - das Teil - welches auch immer - zu zerbeißen!!!!
Aaaaaah..... das hatte er schon von klein auf.
Egal welches Material, ich habe wirklich schon einiges versucht, 
auch mal Teure Varianten die besonders "beißfest" sein sollten.
Ha - von wegen!
Dann tut er mir oft richtig Leid weil Odin kein einziges, 
wirklich kein einziges Hundespielzeug besitzt. *schnief*
Aber es ist einfach zu gefährlich.
Als er mal jünger war hat er arg gebrochen, der Magen wurde geröntgt und der Arzt vermutete verschluckte Teile  im Magen.
Zum Glück gab es sich von Selbst und es war keine Operation nötig, seither gab es halt einfach kein Spielzeug mehr. *seufz*
Das Teil hatte ich gestern auf der Hundemesse gekauft 
und er hats nach 15Minuten zerbissen gehabt.
Ich hatte extra das mit dem relativ großen Ball genommen, damit er ihn mit der Schnauze nicht so gut umfassen kann.
Tja... half nix.
 Also wurde mir wieder bewusst das bei ihm einfach nur Kauknochen möglich sind oder Kongs ect. die man befüllen kann, sodass er dadurch auch Beschäftigung hat.
Ach... und kaum lasse ich ihn öfter und etwas länger unbeaufsichtigt im Garten, finde ich wunderbare Grablöcher vor!
Welch Freude :-)
 Das ist auch eines seiner Hobbies von Klein auf und irgendwie verstehe ich das auch aus Hundesicht absolut.
1 Stunde alleine im Garten wird eben auch schnell langweilig 
und da riecht dann was sooo gut im Boden das man 
natürlich nachsehen muss ob man das nicht doch findet.
Oderdie Erde ist so schön locker und verleitet zum wilden buddeln.
Tja, also meist nur 10-15Minuten raus und dann 
den Kerl wieder reingeholt. *seufz*
   Doof nur wenn ich mal Spazierfaul bin, 
da wirds im Haus auch schnell fad.
Hach ja, alles nicht so einfach.
Mein Zweites Kind eben, mein Junge! *knuddel*  

Aaandererseits aber, habe ich mit Odin auch 
meinen praktischen zweiten Staubsauger. *g*
Wenn Mia mal ihre Bananensojamilch verschüttet...
  Oder mir ein Glas mit Tomatensauce runterfällt...
 Oder eine Schnitte Brot am Boden klatscht - 
Odin rufen und zack, ist alles sauber. hihi
Alles hat eben seine zwei Seiten nicht wahr?    
Voll erwischt, dieser Blick... *g*
Hab ich schon gesagt das ich ihn trotzdem 
megaliiiieb hab? ^^