13.01.14

Couscous to Go mit Gemüse...

... gabs heute bei mir für die Arbeit zum Mitnehmen.
 Aus dem Buch "Vegan - tut gut, schmeckt gutt"
Von Jeròme Eckmeier
Bild ausm Buch...
Und hier meine Variante...
Für 4Personen
300g Couscous
300ml Gemüsebrühe (ich hab nur 150g Quinoa und 450ml Brühe genommen)
1mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Zucchini, oder Paprika
100g Zuckerschoten (bei mir wurdens wieder Karotten, ich verwerte was ich da hab)
2EL Pflanzenöl
1TL Ras-el-Hanout 
(=afrikanische Gewürzmischung, ich hab Tofugewürz von Sonnentor genommen, weil da gehabt *g*)
Salz, Pfeffer
Saft einer frischgepressten Zitrone
Zubereitung:
Den Couscous in einem Sieb mit fließendem Wasser gründlich abspülen, in eine Schüssel geben, mit heißer Gemüsebrühe übergießen, abdecken und ca. 10Minuten quellen lassen.
(Ich hab den Quinoa gut abgespült, mit der Brühe ca. 15Min.gekocht und dann zugedeckt ziehen lassen)
In der zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und würfelig schneiden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch reingeben.
Karotten fein reiben, zum Öl geben und gut anbraten.
Mit ca. 40ml Wasser aufgießen und das Wasser verkochen lassen.
Die Zucchini ebenfalls reiben, dazugeben und den Topf vom Herd nehmen.
Alles mit den Gewürzen abschmecken, den frischen Zitronensaft dazu geben.
Ich habe noch etwas kleingeschnittenen Chinakohl hinzugefügt.
Umrühren und alles gut durchziehen lassen.
Zuletzt noch mit dem Couscous oder Quinoa vermischen und fertig!
Noch warm genießen oder wie ich für die Arbeit einpacken.
Mahlzeit!

Kommentare:

  1. hmmm -das sieht aber richtig lecker aus!!!

    glg dani
    & schleckerbussi quentin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Idee für die Arbeit! Sieht wirklich lecker aus! :)

    AntwortenLöschen