28.01.14

Maronentascherl...

Zutaten:
1 fertigen veganen Dinkelblätterteig
100g Maronen, gegart (vakuumiert)
1EL Reissirup (oder anderes Pflanzensirup)
80g Sauerkirschenmarmelade
60g gehackte Mandeln zum garnieren
4EL Reissirup zum Garnieren
Den Backofen auf 200Grad vorheizen.
Für die Fülle die Maronen mit 1EL Reissirup und der Sauerkirschmarmelade pürieren. 
 Ich hab hier die Bio-Maronen verarbeitet, die letztens in der VeganBox waren.
Den Blätterteig auf ein Backblech ausbreiten.
Beliebig große Quadrate vorschneiden.
Auf jedes Quadrat ein wenig von der Füllung geben - vorsichtig das es beim Zusammenklappen nicht herausquillt!
Den Teig zum Drieck zusammenklappen und gut andrücken (am besten mit einer Gabel).
Die Tascherl ca. 15Minuten goldgelb backen.
Zwischenzeitlich die gehackten Mandeln in eienr Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
Die Tascherl auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
Mit erwärmten Reissirup bestreichen und mit den Mandeln bestreuen!
Superlecker!
Auch toll zum Mitnehmen. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen