13.02.14

Kindermund und Kinderhund...

Gestern:
Mimi wollte mich mit imaginärer Fleisch-Tomatensauce füttern und ich habe verweigert und gesagt das ich kein Fleisch mag.
Daraufhin hat sie selber gekostet und meinte ganz klar und deutlich "Ich mag tote Tiere gut."
Tja, soviel dazu.
Ich musste soviel lachen! ^^
Obwohl es mich innerlich auch ein wenig schmerzt.
Sie hat absolut nicht verstanden warum ich gut schmeckendes Fleisch von toten Tieren nicht essen mag, aber sie hat richtig überlegt warum das so sein könnte.
Obwohl sie so tierlieb ist, fühlt sie den Zusammenhang noch nicht.
Ich finde es spannend zu beobachten wie diese Empathie sich entwickelt und bin gespannt wann ihr der Zusammenhang richtig bewusst werden wird.

Und heute morgen vorm Kindergarten hat sie noch unseren allerliebsten Odin gemalt und als ich ins Zimmer ging um sie zum anziehen zu holen war ich soooo baff über ihr kleines Kunstwerk:
 Ich finde es so zauberhaft!
Es sind ihre ersten "erkennbaren" richtigen Bilder, (sie wurde im Dez.3Jahre alt) das ist so aufregend und unglaublich süß.
Sie kann mittlerweile Sonnen malen, letztens zeichnete sie mit Wasserfarben das erste erkennbare Haus mit rotem Dach und Gesichter werden auch langsam immer deutlicher.
Aber bei diesem Odin-Bild war ich hin und weg, sie wollte sogar das Fell zweifarbig in schwarz-braun malen, das finde ich schon erstaunlich welchen Sinn fürs Detail sie bereits jetzt hat!

Und dieses genial-schöne Schaukelpferd wollte ich Euch auch noch zeigen.
Mimis Freundin hat diese riesige Pferdchen zu Weihnachten bekommen, es kann sich auch bewegen und ist für Mimi wirklich Größentechnisch beinahe wie ein richtiges Pferd!
Als Kind wäre sowas mein größter Traum gewesen, ich war so ein Pferdenarr. hihi
Es ist von Jako-O glaube ich.

Kommentare:

  1. Ja, da musst du dir nichts draus machen, da ist sie noch etwas zu klein zu ...
    Das Schaukelpferd ist wirklich toll, von so einem hab ich früher auch immer geträumt...

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, deswegen bin ich so gespannt wann sie diese Empathei auch zu Tiueren wirklich fühlen kann. Lg :-)

      Löschen
  2. Hallo und guten Morgen!

    Vorab will ich mich mal für deinen lieben und motivierenden Kommentar bei mir danken. Es freut mich sehr, dass du meine Gartenberichte gerne liest und auch Anregungen für dich finden kannst!

    Bei uns haben die jüngsten Familienmitglieder (2 & 3J.) in zum letzten Weihnachtsfest auch Schaukel- und Steckenpferde bekommen. Das Schaukelpferd was du zeigst, ist wirklich schön.

    Aber auch was deine süße Maus malt, ist klasse. Es ist schön zu sehen, wie Kinder heranwachsen und sich entwickeln.

    Hab ein schönes Wochenende unmd bis bald,

    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön wenn Du Dich gefreut hast! ^^ GLG

      Löschen