02.02.14

Veganer Rotweinkuchen!

Dieses wunderbare Rotweinkuchenrezept das ich HIER hier bei Cookies&Style gesehen habe, musste ich unbedingt nachbacken!
Der Kuchen sieht so lecker aus, das Rezept ist supersimpel und er schmeckt einfach superlecker.
Zutaten:
180g Dinkel Vollkornmehl
120g gemahlene Haselnüsse
1 EL Kartoffelmehl
1 EL Sojamehl + etwas Wasser
1 EL Schokoraspeln
1 Messerspitze Zimt
Abrieb einer bio-Zitrone
1 TL Natron
30g Vollrohrzucker
100g Sauerkirsch-Marmelade
20ml Sonnenblumenöl
1/8 l Rotwein
70ml Mineralwasser (Sprudel)
 1. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen.
Den Abrieb der Bio-Zitrone dazugeben.
2. Die flüssigen Zutaten hinzufügen und alles gut mit dem Mixer zu einem Teig verrühren, gegebenenfalls mit etwas Mehl nachdicken wenn es zu flüssig sein sollte.
3. Im vorgeheizten Backrohr für gut 40Minuten backen und vor dem rausnehmen die Stäbchenprobe machen.
Sooo lecker! ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen