01.03.14

Nachgefärbt...

Endlich.
Nach Ewigkeiten mal wieder.
Ich brauchte was knalliges, frisches, ich mag Kupferrot für meine Haare einfach.
Es wäscht sich sowieso relativ schnell etwas raus sieht dann um einiges "natürlicher" aus.
Hach, das hat gut getan.
Ich fühlt mich zur Zeit eh so schlapp und irgendwie grau.
Also hier.... tadaaaaa::
 Bei derLänge tut sich auch ganz schön was.
Dafür das ich sie wirklich kurz geschnitten hatte --> guckt HIER der Vergleich; wundere ich mich wie schnell sie jetzt schon wieder über Schulterlänge sind.
Ist wohl ganz gut das ich sie meistens immer zusammengebunden habe, so stießen sie sich nie an der Schulter ab.
Ich hoffe ja sie werden vielleicht etwas länger als ich sie früher immer hatte und ich knacke die Arsch-marke irgendwann. hihi
Ich sehne mich so nach diesen laaangen Haaren, ich habe sie einfach geliebt, auch wenn sie so elendlangweilig dünn und grade sind.

Kommentare:

  1. ja coool, steht dir super gut!!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. schick, schick.... Ich muß auch unbedingt wieder zum Friseur - das letzte Mal hatte sie mir Stufen geschnitten - bis ich das bemerkte war es schon zu spät... Hoffentlich reicht die Länge jetzt, um wieder alles gleich lang zu schneiden...
    Schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist ja voll schööön....

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ganz toll aus :-)))))))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine Farbe! Ist Rot auch Deine Naturhaarfarbe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^
      Nö, ist es nicht.
      Hab eigentlich so ein dunkel-Aschblond bzw. eher ins aschig hellbraune.
      Ganz ne langweilige Farbe jedenfalls.
      GLG

      Löschen