14.05.14

Brennessel Cremesuppe, vegan

Brennnessel Giersch Cremesuppe
Zutaten:
3handvoll Brenesselblätter
1 Zwiebel
2 mehligkochende Kartoffeln
etwas Öl
Suppenwürze
evtl.1 Knoblauchzehe
Die Brennnesselblätter (oder andere Wildkräuter, ich nahm Giersch und Brennnesseln halb halb) grob hacken.
Zwiebel und Kratoffeln klein würfeln, in etwas Öl anbraten.
Mit Wasser aufgießen (ich nahm 1Liter), zugedeckt köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.
Die Wildkräuter hinzufügen, etwas Suppenwürze nach Belieben dazugeben, 1-2 Minuten köcheln lassen.
Nun die Suppe pürieren und abschmecken (Salz, Pfeffer... wer mag kann zuvor auch 1 fein geriebene Knoblauchzehe zufügen)

Super lecker!
Und super gesund!
Brennnesseln haben einen hohen Eiweiß- sowie Eisengehalt, die jungen Triebe besonders viele Flavonoide, 7mal mehr VitaminC als eine Orange (!), Kalzium, Silizium und Magnesium.
Giersch hat viele wertvolle Bitterstoffe, viel Kalium, VitaminC, Karotin und ebenfalls Eisen.

Also, ran an die Wildkräuter und günstig und gut essen.
Rezept aus Lisa Pflegers Buch "Vegan-Saisonal-Regional"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen