18.05.14

Spätzle mit Kräuter und Saisongemüse

Schnittlauch, Brennnesseln, Karottengrün 
und roten+gelben Mangold hab ich dafür aus dem Garten holen, ansonsten einfach Kräuter und Gemüse nach Belieben und Saison verwenden!
Alles mit einem Schuss Sojamilch und Kräutersalz in den Mixer, feinpürieren.
Dann einen Spätzleteig nach Gefühl machen.
Dinkelmehl mit etwas Salz und Pfeffer, der grünen Pampe *g* und Sojamilch verrühren bis ein dick-zäher Teig entsteht.
Mit dem Spätzlesieb in kochendem Salzwasser Spätzle kochen.
Eine Zwiebel würfelig schneiden.
Andünsten.
Zweilerei grünen Paprika würfelig schneiden.
Dazugeben, mitdünsten bis der Paprika weich ist.
Nach Geschmack würzen und frischen Schnittlauch dazu.
Spätzel dazugeben.
 Mit grünem Salat servieren.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen