14.07.14

Wer Schmetterlinge lachen hört...


Wer Schmetterlinge lachen hört
Der weiß, wie Wolken schmecken
Der wird im Mondschein, ungestört
Von Furcht die Nacht entdecken

Der wird zur Pflanze, wenn er will
Zum Tier, zum Narr, zum Weisen
Und kann in einer Stunde
Durchs ganze Weltall reisen

Der weiß, dass er nichts weiß
Wie alle anderen auch nichts wissen
Nur weiß er, was die anderen
Und auch er noch lernen müssen

Wer in sich fremde Ufer spürt
Und Mut hat sich zu recken
Der wird allmählich ungestört
Von Furcht sich selbst entdecken

Abwärts zu den Gipfeln
Seiner selbst blickt er hinauf
Den Kampf mit seiner Unterwelt
Nimmt er gelassen auf

Wer Schmetterlinge lachen hört
Der weiß wie Wolken schmecken
Der wird im Mondschein, ungestört
Von Furcht die Nacht entdecken

Wer mit sich selbst in Frieden lebt
Der wird genauso sterben
Und ist selbst dann lebendiger
Als alle seine Erben 
(Carlo Karges 1973)

Kommentare:

  1. Das Gedicht mag ich sehr.
    Ich hab auch noch Schmetterling-Fotos, die ich heute oder die nä. tage irgendwann auf meinem Blog zeigen will...
    Meine nachbarin hat nämlich so einen Sommer-Flieder, wo sich die Hübschen grad immer tummeln...

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Gedicht. Ich mag die Vorstellung sehr, dass wir Schmetterlinge lachen hören können :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Es ist im grunde eigentlich kein Gedicht, sonern ein Songtext der Badn "Novalis". ^^
    Freut mich wenn es Euch gefällt.
    Ich liebe die Vorstellung auch und kann mir das lustige kichern der Schmeterlinge manchmal so gut vorstellen.
    Leider ist es aber ehe rein fühlen als ein es hören... hihi
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich liebe dieses Gedicht ... und mag es gesungen von Novalis supergerne!

    Liebe Christa - ... ich wollte mich schon seit Tagen für Deine lieben Worte zu meinen Bildern bedanken. Ich hab' richtig gespürt, das sie Dich im Herzen bewegen und mich darüber sehr gefreut. DANKE! ... das Du Dir die Zeit genommen hast, mir das zu schreiben.

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch nichts zu danken ^^
      Ja, ich schreibe meine Kommentare grade so wie ich mich fühle ^^
      Umso schöner wenn Dich meine Worte freuen :-)
      GLG

      Löschen