24.08.14

Vegan Month of Food 2014...

Auch heuer mach ich dabei wieder mit.
Infos darüber findet ihr HIER.
Es gilt, jeden Tag im September 20 Posts zu verfassen.
Vegan muss es sein, egal obs ums Essen geht, Restaurants, Ernährungstechnische Aspekte, Rezepte usw.
Nach Lust und Laune kann man sich ein bestimmtes Hauptthema aussuchen oder eben nicht.
Letztes Jahr bin ich auf diese Aktion erstmals aufmerksam geworden und habe dann auch gleich mitgemacht.
Ich wählte das Thema "Vegan für Kinder"

Es hat mir viel Spaß gemacht, ist aber auch eine große Herausforderung für mich auf die 20 Posts zu kommen und so regelmässig dahinter sein zu "müssen".
Ich überlege nun wie ich das diese Jahr mache und ich denke ich werde das ganze mit der Überschrift "Vegan & Saisonal" versehen.
Regional wird ebenso ein Aspekt sein, aber da ich wohl auch Linsen, Reis, Kichererbsen und Agavenicksaft verwenden werde und ebenso Mandelmus für mich entdeckt habe, werde ich es wohl nicht zu 100% umsetzen, aber dennoch bis auf diese wenigen Ausnahmen beherzigen.
Ich möchte mich an Lisa Pflegers Buch "Vegan-Regional-Saisonal" orientieren, da hier diese Aspekte in leckerer Einfachheit absolut vereint sind.
Ich hoffe ihr seid auch wieder dabei, lest fleissig mit oder nehmt sogar selbst an dieser Aktion teil!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen